Die Elster

Elstern galten bei den Germanen als die Tiere der Todesgöttin Hel, im Mittelalter wurden sie als Hexentiere verfolgt. Anders sieht es in Asien aus, dort gilt die Elster als Glücksbringer. Elstern lieben alles, was glänzt und glitzert. Das führt dazu, dass sie oft Gegenstände wie Münzen oder glitzernde Folien in ihr Versteck tragen. Dies hat ihnen, natürlich zu Unrecht, den Ruf der diebischen Elster eingebracht.

Steckbrief Elster

Größe: 44-46 cm
Gewicht: bis 230 g
Lebensdauer: 8-15 Jahre

Elstern sind schnelle Flieger und können dabei eine Geschwindigkeit von bis zu 32 km/h erreichen. Was die Ernährung angeht, sind sie anspruchslose Allesfresser. Sie plündern dabei auch die Nester anderer Vögel, was ihnen den Ruf als Vogelmörder eingebracht hat. Wie alle Rabenvögel sind Elstern sehr intelligent und haben sich in ganz Europa, Afrika und bis nach Asien verbreitet. Auffallend sind ihr schwarz-weißes Gefieder und die langen Schwanzfedern.

Die intelligente Elster

Elstern sind in der Lage, sich selbst im Spiegel zu erkennen. Dies ist eine Verstandesleistung, wie sie sonst nur Menschenaffen oder Delfine vollbringen. Und auch sonst sind die Tiere zu komplexen Denkleistungen fähig. Dies zeigt ein Experiment im 18. Jahrhundert. Hinter einem Baum in der Nähe des Elsternestes versteckten sich fünf Menschen. Die Elster war offenbar in der Lage sich die Anzahl der Personen zu merken. Denn die Elster verließ erst dann ihr Nest, als alle fünf Personen ihr Versteck hinter dem Baum verlassen hatten. Dies zeigt, zu welchen intelligenten Leistungen eine Elster in der Lage ist.

Elstern als treue Partner

Elstern leben in der Regel mit nur einem Partner zusammen. Die Paare leben in großen Verbänden von bis zu 100 Tieren. So sind sie in der Lage, ihren Feinden keine Möglichkeit zum Angriff zu bieten. Elstern sind Wildtiere und eignen sich nicht für die Haltung in Käfigen und Volieren. Es gibt jedoch immer wieder Fälle, in denen Jungtiere die Nähe und die Freundschaft von Menschen suchen.

 

Online Beratung – Unsere Empfehlung

Diese Berater stehen aktuell für eine ausführliche Beratung in diesem Bereich zur Verfügung und geben Antwort auf Deine Fragen.

Es wurden keine Berater gefunden.
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.