Die kleine Tierwelt der großen Stadt

In einer großen Stadt denkt sicher niemand von uns an eine reichhaltige Tierwelt. Dennoch tummelt sich so manches Tierchen dort. Das beginnt bei den ganz kleinen Tieren wie den Bienen und endet bei kapitalem Schwarzwild wie dem Wildschwein. Manche Großstädte wie Berlin gelten sogar als Treffpunkt für Insekten-Fans.

Welche Tiere kann ich beobachten?

Nicht erst seit dem Trend zu Urban-Gardening tummeln sich ganze Bienenvölker in den Städten hierzulande. Die folgende Auflistung zeigt, welche, zum Teil sogar Exotische Tiere, Du in Deiner Stadt finden kannst:

  • Chinesicher Marienkäfer
  • Kugelspinne
  • Bockkäfer
  • Düsterkäfer usw.

Gibt es auch gefährliche Insekten?

Zwar gibt es nicht wirklich gefährliche Insekten, bei bestimmten Arten wie dem Ammendornfinger ist jedoch Vorsicht angesagt. Der Biss dieser Spinne ist um ein Vielfaches stärker als ein Wespenstich. Das kann bei Schwangeren und kleinen Kindern durchaus zu Kreislaufproblemen führen. Anders als heimische Spinnen kann sie mit ihren starken Kiefern die Haut durchdringen und so ihr Gift injizieren.

Auch auf die Kugelspinne, eine Verwandte der Schwarzen Witwe lebt mitten unter uns. Zum Glück kann sie uns nicht gefährlich werden. Anders als ihre tödliche Artgenossin ist die Kugelspinne harmlos.

Wie schaffen es diese Tiere bis zu uns?

Ein Großteil der Insekten gelangt über den Warenstrom aus exotischen Ländern zu uns. An Bord von Containern und im Schutz von Packmaterial schaffen sie es bis nach Europa. Gerade Schadinsekten wie der Laubholzkäfer wurden in Holzmöbeln eingeschleppt und sind hier zu einer Gefahr für die heimischen Holzbestände geworden. Auch über den Import von Topfpflanzen schaffen es viele Insekten bis in unsere Wohnungen und Gärten. Ein weitaus harmloserer Einwanderer ist der chinesische Marienkäfer. Allerdings hat er es zum Teil schon geschafft, heimische Marienkäfer zurückzudrängen. Viele dieser Insekten passen sich unserem Klima erstaunlich schnell an. Und werden im Laufe der Zeit so zu einem festen Bestandteil der heimischen Insektenwelt.

 

Beratung zu diesem Thema

Diese Berater haben sich auf das aktuelle Thema spezialisiert und beraten dich gerne.

  • Tierheilpraktiker / Osteopathen H. Einwächter-Langer

    H. Einwächter-LangerID: 5095

    Gespräche: 70
    5.00
    Bewertungen: 30

    Tierhomöopathie, Bachblüten, Tierpsychologie, Ernährungsfragen, Hautprobleme, Verhaltensauffälligkeiten, Bewegungsapparat


    Tel: 1,99 /Min.
    Aus d. Festnetz *

    Chat: 0.97€/Min.
    persönliche Beratung


  • Tierheilpraktiker / Osteopathen S. Zeier

    S. ZeierID: 5377

    Gespräche: 45
    5.00
    Bewertungen: 12

    Katzensprechstunde: Ernährung, Homöophatie, Einzel- und Komplexmittel, Verhaltensberatung und Trauerbegleitung.

    Nach meinem Fernstudium befasste ich mich umfassend über das Thema Katzen und ...


    Tel: 1,39 /Min.
    Aus d. Festnetz *

    Chat: 1.33€/Min.
    persönliche Beratung


0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.