Lesula-Äffchen tanzen in den Morgen

Die meisten Menschen gehen davon aus, dass unsere Welt komplett erforscht ist. Dabei gibt es durchaus noch eine ganze Reihe von weißen Flecken auf der Landkarte. Und so kommt es immer wieder zu erstaunlichen Endeckungen in der Tier- und Pflanzenwelt. In den letzten Jahren sind so eine ganze Reihe höchst erstaunlicher Tiere und Pflanzen erstmal beschrieben worden. Wie zum Beispiel das Lesula Äffchen.

Biologen stießen in den Wäldern Afrikas auf eine, bisher noch unbekannte Affenart. Die Forscher gaben den Tieren den Namen Cercopithecus lomamiensis, zu Deutsch Lesula Äffchen. Die Affen leben versteckt in der Lomami-Region. Diese Region gehört zur Demokratischen Republik Kongo. Die Tiere werden wie folgt beschrieben: Die männlichen Tiere fallen durch einen leuchtend blauen Hautstreifen am Hinterteil auf.

Dieser Hautstreifen befindet sich sowohl am Hinterteil wie auch am Geschlecht. Außerdem fiel den Forschern auf, dass die Lesula Affen über menschenähnliche Augen verfügen. In der Regel bemerkt man die Affen nicht, nur in den frühen Morgenstunden machen sie auf sich aufmerksam. In dieser Zeit begrüßen die Lesula Äffchen den Morgen mit einer Art Affentanz. Dieser Tanz wird von Rufen und Kreischen begleitet. Auffallend ist, dass sowohl Männchen wie auch die Weibchen an diesem morgendlichen Ritual teilnehmen. Offenbar stärkt dies den Zusammenhalt der Gruppe.

Leider werden auch diese Tiere vom Menschen bedroht. Sie dienen Fleischjägern als Beute. Es bleibt nur zu hoffen, dass schnell geeignete Schutzmaßnahmen getroffen werden. Sonst könnte es sein, dass die Tiere ausgerottet werden, ehe man sie genauer erforschen kann. Leider führen die politischen Verhältnisse in vielen afrikanischen Ländern dazu, dass Kriege oder Stammeskämpfe nicht nur den Tod von vielen Menschen, sondern auch der unzähliger seltener Tiere bedeutet. Zudem bewirkt die immer noch währende Abholzung der weltweiten Regenwälder, dass viele Arten von der Erde verschwinden, noch ehe die Forschung ihre Existenz überhaupt bemerkt hat.

 

Online Beratung – Unsere Empfehlung

Diese Berater stehen aktuell für eine ausführliche Beratung in diesem Bereich zur Verfügung und geben Antwort auf Deine Fragen.

Im folgenden werden Angebote von Vistano im Namen & Auftrag der jeweiligen Berater veröffentlicht.
  • Tierpsychologen / Tierverhaltensberater M. Brand

    M. BrandID: 4796

    Gespräche: 232
    5.00
    Bewertungen: 89

    Ich bin täglich von morgens bis abends mit Pausen erreichbar. Sollte ich offline sein, bitte in Warteschleife eintragen,ich schaue regelmäßig ...

    Was denkt und fühlt Dein Tier? Was möchte es Dir sagen? Telepathische ...


    Tel: 1.79€/Min.
    Aus d. Festnetz *

    Chat: 1.15€/Min.
    persönliche Beratung


  • Tierheilpraktiker / Osteopathen H. Einwächter-Langer

    H. Einwächter-LangerID: 5095

    Gespräche: 70
    5.00
    Bewertungen: 30

    Tierhomöopathie, Bachblüten, Tierpsychologie, Ernährungsfragen, Hautprobleme, Verhaltensauffälligkeiten, Bewegungsapparat


    Tel: 1.99€/Min.
    Aus d. Festnetz *

    Chat: 0.97€/Min.
    persönliche Beratung


0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.