Tierschutzbedingungen

Wer ein Tier hält, muss sich an die Tierschutzbedingungen halten, ein Verstoß wird strafrechtlich verfolgt. Dabei wird kein Unterschied zwischen Nutztieren und Haustieren gemacht, wobei es für diese beiden Gruppen jeweils darauf abgestimmte Tierschutzbestimmungen gibt.

Das Tierschutzgesetz regelt die artgerechte Haltung von Tieren. Im Grunde müsste jeder Tierhalter die Bestimmungen kennen, um nicht straffällig zu werden. Leider wissen nicht einmal alle Halter von Haus- oder Nutztieren, dass es zum Wohle ihrer Schützlinge überhaupt gesetzliche Vorschriften gibt. Über allen Bestimmungen steht der Grundsatz, dass keinem Tier „ohne vernünftigen Grund” Schaden, Schmerzen oder Leiden zugefügt wird. Die Verantwortung der Menschen gegenüber ihren Mitgeschöpfen findet ebenfalls eine gesetzliche Grundlage in § 1 des Tierschutzgesetzes. In den folgenden Abschnitten geht es um die Haltung von Haus- und Nutztieren.

Dabei nehmen Ernährung, Pflege und Unterbringung wichtige Punkte ein. Es wird sogar verlangt, dass ein Tierhalter über die nötigen Kenntnisse über artgerechte Haltung seiner Haus-, bzw. Nutztiere verfügen muss. Die Liste der Verbote innerhalb der Tierhaltung ist lang. Wer das Tierschutzgesetz studiert, müsste eigentlich zu dem Schluss kommen, dass hierzulande kein Tier leiden muss, weil es falsch gehalten, schlecht behandelt oder gar gequält wird. Die Realität sieht leider anders aus und nicht immer handelt es sich um falsche Haltung aus Unkenntnis. Oft genug steckt ein böser Wille dahinter, die pure Lust an Tierquälerei oder auch kommerzielle Interessen.

Ein Verstoß gegen das Tierschutzgesetz ist eine Straftat – das muss einmal in aller Deutlichkeit festgehalten werden. Aufmerksame Mitbürger verhalten sich verantwortungsvoll, wenn sie entsprechende Beobachtungen der Polizei melden, damit die Übeltäter möglichst schnell zur Rechenschaft gezogen und die Tiere geschützt und bewahrt werden können. Private Tierhalter, die der Meinung sind, sie täten alles für ihre Haustiere, sollten trotzdem einen Blick in das Gesetz für Tierschutz werfen und kritisch prüfen, ob sie alle Tierschutzbedingungen einhalten. Besonders für die Haltung exotischer Tiere gibt es einige Vorschriften, die unbedingt beachtet werden müssen.

 

Online Beratung – Unsere Empfehlung

Diese Berater stehen aktuell für eine ausführliche Beratung in diesem Bereich zur Verfügung und geben Antwort auf Deine Fragen.

Es wurden keine Berater gefunden.