Traumdeutung mit Krafttieren

,
Traumdeutung mit Krafttieren

Nach einem Glauben der Schamanen hat jeder Mensch ein eigenes Krafttier. Dieses begleitet und beschützt uns, steht uns bei und schenkt uns Kraft. Unser eigenes Krafttier, aber auch andere Krafttiere können sich in unseren Träumen offenbaren und uns helfen unsere Träume zu deuten.

Die Bedeutung der Krafttiere

Wenn Krafttiere uns in unseren Träumen erscheinen, tragen sie jeweils eine eigene Bedeutung, die es zu entschlüsseln gilt:

  • Bär:

Der Bär ist ein Beschützer und steht für Kraft und Mut. Im Traum weist er darauf hin, dass wir etwas wagen und dabei ganz wir selbst sein sollen.

  • Eule:

Die Eule symbolisiert seit jeher Weisheit. Als kluges und scharfsinniges Tier überbringt sie uns Nachrichten aus unserem Unbewussten und hilft uns bei schwierigen Entscheidungen.

  • Falke:

Ein flinkes Tier, das im Traum viele Bedeutungen haben kann. Er kann fliegend auf einen Betrug hinweisen, auf dem Arm getragen für Erfolg stehen oder uns bei Angriff dazu ermahnen achtsam zu sein.

  • Gans:

Eine Gans ist ein positives Zeichen, denn sie verspricht Erfolg und Stabilität in der Beziehung. Lediglich, wenn im Traum viele Gänse schnattern, kann dies auf Lästereien hinter dem eigenen Rücken hinweisen.

  • Hirsch:

Ein stolzes Tier. Es verheißt Ruhm, Erfolg und Freiheit und neue Freundschaften. Ein röhrender Hirsch überbringt gute Nachrichten.

  • Karpfen:

Der Karpfen ist ein Glückssymbol. Durch ihn spricht unsere Seele und erinnert uns zum Beispiel an etwas Wichtiges oder verheißt uns Glück, Gesundheit und Reichtum.

  • Krähe:

Eine Krähe kann auf ein anstehendes Wiedersehen und Erfolg hinweisen. Fliegt sie allein, deutet das jedoch oft auf eine Trennung hin und schreit sie, kann dies auch schlechte Nachrichten vorausdeuten.

  • Otter:

Als beschützendes Wesen möchte der Otter uns oft vor einem Unglück warnen, zum Beispiel in der Freundschaft oder Liebe. Spielende und tauchende Otter dagegen verheißen Liebesglück.

  • Schlange:

Die Schlange kann auf heimtückische Personen hinweisen und geheime Nachrichten überbringen.

  • Specht:

Der Specht mit seinem Klopfen rüttelt uns wach, macht auf Veränderungen gefasst oder spricht Warnungen aus.

  • Wolf:

Der Wolf taucht auf, wenn wir mit inneren Konflikten kämpfen. Er kann uns auch vor schlechten Menschen oder Rivalen warnen.

  • Biber:

Der Biber macht uns auf unsere innere Kraft aufmerksam. Wenn wir geduldig sind, weist uns der Biber im Traum auf Verbesserung unserer Umstände hin.

 

Online Beratung – Unsere Empfehlung zu diesem Thema

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.