Bedeutung von Portaltagen

DIE NÄCHSTEN PORTALTAGE KÜNDIGEN SICH AN
*im September zusätzlich 6.9. VOLLMOND

Was bedeuten Portaltage?
Portaltage sind nach dem Maya Kalender (durch die Maya Hochkultur) Tage mit einer sehr hohen Schwingung und kosmischen Einströmungen/ Einstrahlungen.

Was können solche Portaltage bei uns bewirken:
Durch das sehr hohe Energielevel haben sie eine immense Auswirkung auf Körper, Geist und Seele und “fordern uns auf” (durch teilweise sehr starke eigene emotionale Konfrontation) eine neue Ausrichtung, dadurch ein Schwingen auf höherer Ebene anzustreben.
Manche Menschen reagieren darauf mit absoluter Müdigkeit, fühlen sich total verlangsamt, nichts klappt wirklich. Andere haben mit Unruhe, Schlafstörungen, intensiven Träumen oder Schwindel zu tun.

Dem gegenüber sind auch Glücksgefühle und innere Harmonie spürbar, je nachdem, wie man bisher in die eigenen Veränderungen schon eintauchen konnte.  Auch beobachte ich hier oft ein “Intervallverhalten”. Sprich nach “ruhigen hochfrequenten Tagen”, können auch wieder sehr turbulente Portaltage auf uns zu kommen.

Der Einfluss lässt sich auch an den vielen angespannten globalen Ereignissen erkennen. Achtet hier auch besonders auf Naturereignisse (-katastrophen) die in ihrer Intensität ständig zunehmen  (Regulationsjahr 2017)

Was ist an Portaltagen verändert:
An Portaltagen ist der „Schleier“ in uns sehr dünn, der Zugang zu unserer eigenen “anderen/unterbewussten” Seite ist also viel leichter, offener. Dadurch werden die Portaltage gute Meditationstage, Tage für Transformationsarbeit oder für eigene tiefgreifene Erkenntnisse und Veränderungen.
Portaltage sind Türchen hinaus aus der Zeit in die zeitlose Ebene, wo unsere Seelen in uns “zuhause” sind. Schauen wir sonst überwiegend durch unser Alltagsbewusstsein ins Leben, schaut an den Portaltagen eher unsere Seele in die Zeit hinein.

Gerade Portaltage ermöglichen uns, unsere alten Glaubensätze und Konditionierungen zu erkennen und zu verändern/abzulegen, ins Ur-Vertrauen zu kommen, den inneren Frieden und den Weg in die (Eigen-)Liebe wesentlich deutlicher zu fühlen und auch umzusetzen!

Wichtig “Energieumschichtung”:
Konzentriert euch auf die eigene – dadurch mögliche – Veränderung und nicht auf die mögliche “Katastrophe”. Viel frisches Wasser trinken, gute biologische Ernährung, Waldaufenthalte und all das individuelle “sich-wohl-fühlen”, solltet ihr an diesen Tagen besonders groß schreiben.
Bachblüten (Inner Harmony von Joy) oder Schüssler Nr. 5 + 7 kann unterstützend und ausgleichend wirken.

WEITERE PORTALTAGE 2017
September 2017:
vom 06. bis zum 15. also 10 Portaltage hintereinander
Oktober 2017:
ebenso vom 16. bis zum 25. wieder 10 Tage!
November 2017:
04. 07. 12. 15. 23. 28.
Dezember 2017:
01. 06. 12. 19. 20. 27. 31.

HABT EINE GUTE ZEIT

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.