• Astrologie Sternenhimmel

Dein Sternenhimmel

Dein Sternenhimmel – Aktuelle Planetenkonstellationen und ihre Wirkung in der Astrologie auf Dich und Dein direktes Umfeld

Der Sternenhimmel im September 2022

Der Sternenhimmel im SeptemberReiche Ernte, persönlich und spirituell! Im September 2022 wechseln Mars, Venus und Merkur in andere Sternzeichen und bringen Bewegung in die Bereiche Aktivität, Liebe und Kommunikation: das wird ein aufregender und ergebnisstarker Monat. Merkur wird jedoch am 10.09. auch rückläufig und kann vorübergehend eine Blockade bedeuten – Beziehungen, die wir am Arbeitsplatz oder im Privatleben begonnen haben, können sich ab der Monatsmitte schleppend weiterentwickeln. Viele positive Trigone mit der Sonne und Heilerplanet Chiron bringen jedoch die Bereiche Ego (in einem guten Sinn), Selbstwertgefühl und Gesundheit immer wieder ins Bewusstsein, so dass im Jungfrau-Monat September, der astrologisch auch für die Heilung steht, viel heilende Arbeit gelingen kann für Körper, Geist und Seele. Die Sonne wandert am 23.09. ins kardinale Luftzeichen Wage und sorgt dort für Harmonie und Austausch auf vielen Ebenen – privat, beruflich, durch Sprache und Kunst und natürlich auch spirituell.

Und das sind die astrologischen Aspekte im Detail:

Am 01.09. steht Mars im Sextil zu Jupiter. Was bedeutet das für Sie?
Robin Hood-Gefühle! Sie möchten sich sozial engagieren? Ein Ehrenamt aufnehmen? Schulsprecher oder Gemeinderat werden? Drängende soziale Anliegen und Fragen der Gerechtigkeit werden mit dieser Mars-Jupiter-Konstellation extrem angeregt und auch zum Erfolg gebracht. Jupiter sorgt zudem dafür, dass Sie stark wahrgenommen werden in Ihrem neuen Amt. Auch, wenn Sie gar nicht an die Öffentlichkeit gehen, sondern „nur“ dem Nachbarn helfen, seine Schreiben für die fällige Sozialversicherung auszufüllen oder „nur“ dem freundlichen Senior den Einkauf heimtragen, werden Sie jetzt beachtet. Jede gute Tat steht sozusagen im Scheinwerferlicht.

Am 05.09. wechselt Venus in die Jungfrau. Was bedeutet das für Sie?
Wendezeit in der Partnerschaft! Venus in der Jungfrau ist kritisch, sehr kritisch in der Liebe. Für Paare kann das bedeuten, dass Grundsatzdiskussionen erstmals – oder wieder – geführt werden, da es um die Vereinigung von grundlegenden werten geht. Haben Sie beide dieselben Ziele? Jungfrau dominiert auch die Reinlichkeit, also lassen Sie bitte Ihre Socken nicht mehr auf dem Boden liegen! Venus-Jungfrau bedeutet aber nicht, dass vor lauter Ordnung und Pflichtbewusstsein jetzt der Spaß in der Liebe zu kurz kommt. Im Gegenteil, gerade unter dieser Konstellation kann die verstohlene Liebe blühen, der schalkhafte Flirt, das kalkulierte Spiel mit dem Feuer…?


Am 10.09. wird Merkur rückläufig. Was bedeutet das für Sie? Der Sternenhimmel im September

Kommunikations-Stopp! Merkur steht für Handel, Austausch und Kommunikation auf allen Ebenen, und die Rückläufigkeit natürlich für Probleme damit. Das bedeutet – wichtige Gespräche bitte ganz am Monatsanfang führen, denn ab dem 10.09. sind viele Missverständnisse möglich, ja sogar sehr wahrscheinlich. Etwas Gutes hat diese Konstellation aber doch, denn für Selbständige läutet jetzt der Gewinn wieder, der schon verloren geglaubt wurde. Also: Alt-Kunden melden sich wieder, frühere Projekte werden wieder aufgegriffen. Seien Sie bitte trotzdem vorsichtig beim Unterschreiben von Verträgen, der rückläufige Merkur baut jetzt gern eine Fußangel ein.

Am 10.09. ist Vollmond ab 11.59 Uhr mit Sonne in der Jungfrau, Mond gegenüber auf 17°41` in den Fischen. Was bedeutet das für dich?
Karma! Der Vollmond im September ist mit der Kraft von Vernunft und Transzendenz (Dimensionsüberschreitung) gleichsam aufgeladen und gibt Ihnen Hinweise auf das Rätsel Ihres Seins. Die Achse Jungfrau-Fische ist eine starke Opposition, denn diese beiden Sternzeichen liegen sich im Zodiak genau gegenüber und haben mit ihrer Lebensaufgabe, Ihrem Karma zu tun – die Jungfrau praktisch, die Fische spirituell. Dieser Vollmond ist also ganz besonders magisch und bedeutungsvoll, vor allem wenn Sie schon immer wissen wollten, warum Sie eigentlich auf der Welt sind. In dieser Nacht könnten Sie mystische Eingaben und Inspirationen haben und einer Antwort auf Ihre Fragen sehr nah kommen… Auch eine perfekte Zeit, um künstlerische Inspiration für Arbeit und Freizeit zu erhalten – und diese gleich in Projekte umzusetzen. Die Jungfrau-Energie hilft Ihnen, das Chaos auf dem Spiel- und Basteltisch zu beseitigen!

Der Sternenhimmel im SeptemberAm 16.09. steht Venus im Quadrat zu Mars. Was bedeutet das für Sie?
Hochspannung! Besonders in der Liebe könnten Sie jetzt einige Streitigkeiten erleben, oder vielleicht bringen Sie selbst die Munition mit? Mars und Venus sind eigentlich das klassische Liebespaar am Sternenhimmel, doch das Quadrat ist ein Störungsaspekt, und deshalb wird heute der Haussegen astrologisch gesehen etwas schief hängen, denn keiner von Ihnen will nachgeben. Für Singles ist das definitiv kein guter Tag für die Partnersuche. Vorsicht, diese Konstellation kann zu verletzenden Worten führen – lassen sie sich lieber zu nichts hinreißen, was Sie später bereuen sollten.

Am 18.09. steht Mars im Sextil zu Chiron. Was bedeutet das für Sie?
Heilung der Männlichkeit. Wussten sie, dass in der psychologischen Astrologie jeder Mensch gleichermaßen starke männliche und weibliche Seiten in der Seele hat? Die männliche Seite, repräsentiert durch Mars im Horoskop, kann jetzt durch die Energie von Chiron (dem Heilungs-Asteroiden) geheilt werden. Das bedeutet, was auch immer sich an „toxischer“ Männlichkeit in Ihnen verborgen hat, kann jetzt ans Licht gebracht und harmonisch integriert werden. In einer Partnerschaft kann es jetzt genau darum gehen – wie ist man männlich, ohne zu unterdrücken?

Am 23.09. ist der Zeichenwechsel: Sonne in Waage. Was bedeutet das für Sie?
Kunst und Lebensart! Die Waage ist ein kardinales Luftzeichen und hat die Qualitäten der Luft – geistreich, künstlerisch begabt und kommunikativ zu sein – kombiniert mit der Ich-Stärke des kardinalen Zeichens, das für das Beständige und den Pioniergeist steht. Unter der lieblichen und doch einflussreichen Waage-Sonne können Sie jetzt – egal, welches Sternzeichen Sie selbst haben – viele kreative Projekte weit nach Vorn bringen und insgesamt mit neuen Ideen glänzen. Es besteht jedoch auch die Gefahr, unentschlossen und träge zu sein und sich zwischen verschiedenen Angeboten und Möglichkeiten hin- und hertreiben zu lassen, denn der „Schattenaspekt“ der Waage ist Passivität, Neid und Opportunismus.

Am 24.09. steht Venus in Opposition zu Neptun. Was bedeutet das für Sie?Der Sternenhimmel im September
„Eyes wide shut“! Arthur Schnitzlers melancholische „Traumnovelle“ war die Vorlage für Stanley Kubricks berühmten Film. Dort geht es um Verrat unter Liebenden, das Paranormale und darum, dass alles im Leben mehrere Dimensionen hat, von denen man viele gar nicht bewusst wahrnimmt. Genau diese Ausstrahlung hat die Venus-Neptun-Opposition, denn nun werden versteckte Themen in der Liebe (nicht unbedingt nur in Ihrer aktuellen Beziehung, sondern generell) zutage gebracht. Gibt es Süchte und Abhängigkeiten, die Sie in der Liebe behindern? Nebulöse Pläne?

Am 25.09. ist Neumond ab 23.54 Uhr mit Sonne und Mond auf 2°49` in der Waage. Was bedeutet das für Sie?
Simplify your life! Erinnern sie sich an den Bestseller dieses Namens? Er zeigte uns, wie man sein Leben „aufräumt“, „ausrümpelt“ und endlich Platz für die wichtigen Dinge im Leben schafft. Genau diese Energie hat der Waage-Neumond – Sie entspannen sich jetzt total und lassen nichts Überflüssiges mehr Ihren „flow“ stören. Perfekt auch, um einmal anzusehen, was es eigentlich Schönes in Ihrem Leben gibt – eine Dankbarkeits-Liste aufzustellen und zu spüren, dass vieles bereits in Harmonie ist. Das schafft wiederum Seelenfrieden, und den bestärkt der Waage-Neumond total.

Am 29.09. wechselt Venus in die Waage. Was bedeutet das für Sie?
Blendung! Ab jetzt verändert sich der Fokus in der Liebe stark: war die Jungfrau-Venus überkritisch, sieht die Waage-Venus nun alles „allzu“ gelassen, was genau das polare Gegenteil darstellt. Ein gesundes Mittelmaß wäre zwar das Richtige, aber das ist sehr schwer zu finden, und so navigieren Sie sich durch die Liebe von einem Extrem ins andere…. Da Venus auch gern die Finanzen regiert, ist jetzt massive Vorsicht geboten: verspekulieren Sie sich bitte nicht und glauben Sie nicht jedem Angebot, das Ihnen gerade ins Haus flattert, denn es könnte sein, dass Venus Luftschlösser baut.

Finde Deinen Astrologen