Bilderarbeit

Meine Arbeit mit dem Kunden, gleicht einer Art Bilderarbeit!

Dies bedeutet, dass der Kunde sich während Sie/Er mit mir spricht, sich öffnet! Dadurch bekomme ich Zugriff, auf seine innere Welt, mit der ich dann arbeite! Das bedeutet ganz einfach, ich löse Blockaden, Störfaktoren und bereinige dass, was Stört! Der Kunde, merkt dies, nach einer Weile, und kann dies Beobachten, in Form von Zeichen und Ereignissen, die sich für Sie/Ihn auftun!

Gewisse Türen werden sich im Alltag öffnen! Man muss nur genau hinschauen, und zu gegebener Zeit die Initiative ergreifen und durchgehen! Manchmal kommt einem Kunden dies so vor, als Geschehe ein Wunder! Aber dies ist die Energie mit der ich arbeite, um den Weg freizumachen, durch besagte Bilderarbeit! Man kann es auch Videofilm nennen den ich erstelle, für den Kunden, das der Kunde im Leben weiter voran kommt, gleich welche Situation es sein mag! Es gleicht einer Art Videospiel, wobei ich dem Kunden Tipps gebe und das loslassen zu lernen, das sich seinem Film entwickeln kann! Das sogenannte Wunder wird wahr! Das einzige was Sie/Er tun muss, ist zu handeln! Den Weg gehen, ohne zu Zweifeln! Das erreiche ich mit dem Kunden, in dem ich seine Ängste nehme! Wenn dann noch die Ereignisse kommen, und eintreffen bzw, sich erste Anzeichen entwickeln, so fallen die Zweifel von alleine weg! Das erstaunen ist meist groß, wenn sich die Dinge wie von selbst entwickeln, ohne großes zutun!

Beispiel, auf der Arbeit gehen Dinge nicht wie man es sich vorstellt! Dies hat einen Grund! Erstens soll dies nicht sein, bzw der Zeitpunkt ist ungünstig, und man wird vor Schaden bewahrt, oder es dauert einfach, bis die Zeit günstig ist, dass das Vorhaben sich so entwickeln kann, dass es passt! Also alles was leicht voran geht, soll sein, alles wofür wir Druck ausüben müssen, gehört nicht zu uns! Soll also nicht sein! Hierbei kommt meine Bilderarbeit zum tragen, um dies zu beschleunigen, um den Weg frei zu machen! Eins sollte man beachten, man sollte nicht gleich ein Ergebnis erwarten! Man muss es laufen lassen! Und vertrauen haben, in sich, und das wirken lassen, das die Videoarbeit arbeiten kann! Dies dauert seine Zeit! Auf diesem Weg des entstehens, geht alles leichter, nicht Denkbar, und unerwartet von statten! Es ist so, wie wenn man eine Zeitung kaufen geht, ohne zu zweifeln, ob man eine bekommt oder nicht!

Mit Leichtigkeit bekommt man seinen Videofilm auf die Reihe!

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.