Das 6. kosmische Gesetz – Das Gesetz der Energie

ALLES SEIENDE, MATERIE WIE IMMALTERIELLES, IST ENERGIE.

Jedes Ding, das wir sehen und anfassen können ist Materie, diese besteht aus Atomen. Atomare Teilchen ziehen sich an oder stoßen sich ab. Alles besteht somit aus manifester Energie. Das Immateriele wie Gedanken und Gefühle sind Energie, ganz leicht schwach fließender Strom in unserem Körper. Nachweisbar über eine Kirlianfotografie. Alles ist im ständigen Fluss der Energien und somit wandelbar. Gehen wir zurück auf die Gedanken und Gefühle. Warum ist es so wichtig, diese fließen zu lassen? Damit die Energie frei fließen kann und wir uns wieder besser fühlen – wenn es negative Gedanken/Gefühle sind und/oder wir genießen können, wenn es positiv ist. Das Bewusstsein über dieses Lebensgesetz erleichtert den Zugang zu unserer Welt, die uns umgibt.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.