Die Stille der Ewigkeit

Die Stille der Ewigkeit

Die Stille der Ewigkeit

Manchmal fragen mich die Kunden, wann kommt dies oder jenes Ereignis zustande? Diese Frage, oder ähnliche Fragen, hören Berater sehr oft. Sie geben Ihre Antwort darauf mit dem Satz der Zeittendenz … Ich denke mir manchmal, wieso setzen sich die Leute mit dieser frage auseinander?! Es ist einfach die Ungeduld der Menschheit. Zeit an sich gibt es gar nicht in Bezug dessen, was wir eigentlich nicht beeinflussen können. Es ist die menschliche Beziehung (Etwas zu entscheiden, bei anderen)die wir als Ratgeber nicht entscheidend, beeinflussen können (den Willen der Personen) Deswegen geschieht es oft mit der Antwort des Ratsuchenden, Du liegst falsch, oder richitg, mit deiner Prognose. Es ist so, diese Dinge wie Zeitprognosen sind meist nicht richtig einzuordnen. Denn man sollte die sogenannte Zeit einfach laufen lassen. Wenn wir auf etwas Einfluss nehmen, entwickelt sich dort nur Druck (Energetisch) und es entsteht ein Stau. Diesen Stau können wir nur lösen, indem wir diesen Druck wegnehmen, durch das Wegnehmen des Drucks entlasten wir die angestaute Energie. Wir sollten versuchen, die Stille zuzulassen, das sich Dinge von alleine Entwickeln können, man nennt dies auch (Die Stille der Ewigkeit) dies bedeutet ganz einfach ausgedrückt, wir lassen es im Stillen geschehen, ohne nach der Zeit zu schauen. Alleine in der Stille werden Dinge angestoßen, weil wir es laufen lassen und sich Entwickeln lassen. Es ist wie ein Foto, was sich entwickelt, in der Dunkelkammer. Wir wissen, dass sich das Foto entwickelt, und machen da auch keinen Druck. Wir wissen, dass es eine Zeit lang dauert, das sich die Farben zeigen, und wir sehen das Endergebnis nach einer Zeit der Stille. Deswegen gebe ich den Rat an meine Kunden, lasst es laufen und sich Entwickeln, ohne die Zeit zu erhaschen. Es hat den Vorteil, dass wir es einfacher haben und uns nicht quälen mit der Frage, wann kommt dies oder jenes zustande. So beschleunigen wir den Prozess der Entwicklungszeit und halten inne in der Stille der Ewigkeit. Einfach mal abwarten und Entwickeln lassen, ohne lästigen Druck dahinter, wann kommt dies und das zustande… Wir leben damit viel freier, als uns immer darum zu kümmern, wann ist das Foto fertig.

Dies ist mein Rat an alle die keine Geduld haben und nicht die Stille abwarten können, die in der ewigen Zeit des Universums sich entwickelt!

Denke darüber mal nach, ich verbleibe mit diesem Rat, an Euch,

euer Mystic-Magic-4830