Engel Balsam

Wohin denn nur mit all dem Kummer, der mir auf der Seele brennt.
Nun sitz ich da hab keinen Plan, nur Zeit die jetzt davon mir rennt.
Wieso die Hast wozu die Eile.
Erschöpftes Tun, dann Langeweile.
Ausgebrannt, dass bin ich nicht.
Doch such auch ich, manchmal das Licht.
In dem Getöse in Saus und Braus, da geht auch mir die Luft mal aus.
Wohin denn nur mit meinem Kummer.
Ich, die Zahl die Lebensnummer.
Eigentlich habe ich es längst kapiert, wie man des Kummers Seele repariert.
Im neuem Glanze schick, dann ausführt.
Doch manchmal, ja wenn man es gar nicht rafft, ist es auch schön, wenns ein anderer für mich macht.
Da hilft nur eins im grauen Gedanken Qualm.
Der viel gerühmte und wohl gelobte,
Engelbalsam.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert