Engel Herz

Wenn zwei Flügel sich berühren,
und im Herzen gerade frieren,
kann das ziemlich irritieren.
Zittern weinen sind allein,
soll das nun das Ende sein?
Müssen sich erst neu sortieren,
mal was andres ausprobieren,
doch wie soll das funktionieren?
Haben schon so viel gesagt an so manchem trüben Tag.
Haben schon so viel gesprochen,
und dabei das Herz gebrochen,
und Nachts dann doch zusammen gekrochen.
Haben unsere Haut berührt,
uns unsere Sinne zart verführt,
gemeinsam geatmet, ausprobiert.
Und doch hat es zu nichts geführt.
Wohin mit Sehnsucht,
wo ist der Weg,
wenn einer dem anderen im Wege steht.
Las unsere Flügel spüren,
vielleicht sich auch ein wenig verbiegen,
damit wir gemeinsam durch neue Türen fliegen.
Lass es höher schlagen unser Engelherz,
lass Liebe fließen aus der Wunde heraus,
das ist der Klebstoff der Gnade, so schaut´s aus.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert