Free online Channelkurs 21 – Die nackte Wahrheit – Angelplace

21. Die nackte Wahrheit

Ganz ehrlich? Wer will das wirklich wissen Wenn ich verblendet bin schwebe ich gerne weiter auf Wolke sieben wer will da schon die Wahrheit wissen. Aber Stopp! Wie kann ich ein gutes reines Medium sein wenn ich mich selbst belüge?

Daran verzweifeln die meisten und scheitern auch daran. Da die kosmischen Gesetze eben nun mal für alle Menschen auf diesem Planeten ihre Gültigkeit haben, können wir leider nur in dem Maße die Wahrheit gesagt bekommen in dem wir auch bereit sind sie anzunehmen. Ergo: Was ich aussende kommt zurück. In dem Fall belüge ich mich in der Liebe und werde dementsprechend auch belogen.

Blöde Sache aber auch, doch leider wahr. Wenn ich nicht bereit bin mich einer ehrlichen Innenschau zu unterziehen, werde ich niemals die Wahrheit akzeptieren. Das ist ein sehr wichtiger, allerdings auch sehr heikler Punkt. Denn an dieser Stelle werfen die meisten Schüler das Handtuch. Wenn du es schaffst an diesem schwierigsten Punkt weiterzumachen und nicht aufzugeben, wirst du eines Tages äußerst angenehm überrascht werden. Das garantiere ich dir.

Nutze in dieser Zeit auch die vielseitigen Möglichkeiten die dir die Literatur bietet. Lasse dich von deinem inneren Kompass leiten. Es ist dein Schutzengel der dich sicher an alles heranführen wird was du brauchst. Studiere die Regeln des Universums und wachse an deinen Aufgaben. Gehe wann immer es dir möglich ist mit den Engeln in Kontakt und stelle ihnen Fragen. Frage auch nach dem Namen der Engel wenn du spürst dass einer bei dir ist. Er wird dir antworten auf seine eigene Weise, und du wirst es spüren, hören oder sogar lesen können was er dir zu sagen hat. Gib nicht auf, denn es steht in deinem Lebensplan dass du mit Himmel kommunizieren sollst, sonst würdest du dieses Buch nicht lesen. Und irgendwann, eines Tages, wirst du die „nackte Wahrheit“ lieben.

Gesegnet seist du geliebter Erdenengel!

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.