Häufige Denkfehler bei der Beziehungswahl

Es gibt sehr viele Sprüche rund um das Thema Beziehungen. Oft ist etwas Wahres dran, aber eben nicht immer. Bitte bedenkt auch immer, dass unser Denken Glaubenssätze bildet, die sich auf unser Fühlen und Handeln auswirken.

Dies sind die häufigsten Denkfehler bei der Beziehungswahl

Gegensätze ziehen sich an
Wer das Gegenteil von sich selbst sucht, wird oft unglücklich.

Nur der erste Eindruck zählt.
Wer dies glaubt, sitzt einem Mythos auf.

Ich bin ein hoffnungsloser Fall.
Wer sich negativ einschätzt, trifft häufig Fehlentscheidungen

In meinem Alter ist eine neue Beziehung sinnlos.
In jedem Alter kann eine neue Beziehung entstehen.

Beziehung ist Stress.
Ja, häufig mit einem Begleiter. Jedoch mit einem Partner ist es der stärkste Faktor von Lebensglück.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.