In Beziehung sein

In Beziehung sein

In Beziehung sein

Wir alle haben ein ausgeprägtes Potential zum Gesundsein. Ob sich dieses Potential entfalten kann oder ob es verkümmert, hängt ab von den mitmenschlichen Beziehungen, die uns prägen. Intakte Beziehungen nähren und nützen uns, gestörte Beziehungen schaden uns, sie zehren an uns.
Das uns mitgegebene Potential zur Gesundheit mag zwar verkümmern – ausgelöscht werden kann es nicht. Also lässt es sich auch reaktivieren.

Empfehlung:
Die Art zu leben, zu arbeiten, miteinander zu kommunizieren hat Einfluss auf unseren Körper und Geist. Achtsamkeit ist ein äußerst wirksames Gegenmittel gegen den Stress und die Hektik unserer Zeit. Durch sie gelingt es, innezuhalten, unseres Lebens wieder bewusst zu werden. Achtsamkeit, Meditation und Entspannung helfen, psychische und körperliche Gesundheit zu erhalten oder wieder zurückzugewinnen. Sie führen zu mehr Ausgeglichenheit und Lebensfreude.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert