Meilenweit

Federnschwingen meilenweit, Winter wirds Geschenke Zeit. Frischer Tau im Morgenflur, glitzernd bezaubernd wartet nur. Fauna Flora eingestaubt unter Pulverschnee aus Zuckerhaut. Bald ja bald es ist so weit, Chaos weicht zur Weinachts Zeit. Atmen leicht den frischen Wind, der uns jetzt den Frieden bringt.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert