Neumond in den Zwillingen und Sonnenfinsternis

Einen gesegneten guten Tag!

Am 10. Juni finden der Neumond in den Zwillingen und eine Sonnenfinsternis statt. Leider kann man das Spektakel am Himmel nur in Kanada, Grönland und Sibirien mitverfolgen. In Deutschland erscheint die Sonne im Süden z.B. in München zu 6 % und in Hamburg zu 13 % und auf Sylt zu 21 % verfinstert. Wenn Du es Dir trotzdem ansehen möchten, auch wenn es nicht erkennbar dunkel wird – setze auf jeden Fall eine Schutzbrille für die Sonnenfinsternisse auf! – Am 11. Juni wechselt Mars aus dem gefühlvollen Krebs in den strahlenden Löwen. Was Du in der Krebs-Phase in Dir „ausgetragen“ hast, kann jetzt in der Löwe-Zeit kreativ umgesetzt und präsentiert werden.

Wo und wie willst Du etwas Neues starten?
Am 10. Juni um 12.53 Uhr MESZ ereignet sich der Neumond auf 19.47 Grad Zwillinge. Denkmuster und Deine Art, Kontakte herzustellen und zu kommunizieren, können einen Anstoß zur Veränderung erhalten. Der Mond ist nicht zu sehen. Er verschwindet und wird wiedergeboren. Etwas ist zu Ende und taucht wieder auf. Der Neumond in den Zwillingen initiiert etwas Neues, das mit Sprache, Denken, Lernen und Kommunikation zu tun hat. Was könnte das bei Dir sein? Wo und wie möchtest  Du einen Neustart im Zwillinge-Bereich hinlegen. Schaue in Deinem Horoskop nach, wo sich der Neumond mit seinen 19.47 Grad in den Zwillingen befindet. In welches Haus (Lebensbereich) wirkt er hinein? Was fällt Dir spontan ein, was Du in Bezug auf sprachlichen Ausdruck in diesem Bereich tun willst? Wie kannst Du den Neumond, den Duft des Neuanfangs bewusst nutzen? Hast Du eine Idee, die Du endlich in Angriff nehmen möchtest? Besteht Handlungsbedarf durch eine Aussprache oder eine andere Form, mit bestimmten Menschen zu reden oder sich anderweitig verbal darzustellen?

Wann genau ist die Sonnenfinsternis?
Zu dem Neumond kommt eine ringförmige Sonnenfinsternis. Ringförmig bedeutet, dass der Mond bzw. sein Kernschatten die Sonne nicht vollständig, sondern nur so viel verdunkelt, dass man noch einen äußeren Ring der Sonne sehen kann. Die Sonnenfinsternis beginnt nach unserer Mitteleuropäischer Zeit um 10.13 Uhr, hat ihren Höhepunkt der partiellen Verdunklung um 12.42 Uhr und ist endgültig zu Ende um 15.12 Uhr.

So nutzt Du die Sonnenfinsternis
Die Sonnenfinsternis verstärkt die Neubeginn-Thematik des Neumonds. Die Sonne symbolisiert das Verhalten, die Handlungsweise, die Individualität und Vitalität. Überlege vor der Sonnenfinsternis, was in Bezug auf Wissen, Lernen, Denkmuster, die Art, Kontakte zu knüpfen und zu kommunizieren, zu Ende gehen darf und was Du gerne Neues daraus gebären willst. Notiere Dir das Alte, das vorüber geht. Bedanken Dich dafür. Notiere dir als Nächstes, was Du neu machen willst in der Zwillinge-Thematik: neue Kontakte, neue Form der Kommunikation, neuer Blog, neues Buch, neuer Lernstoff, neue Art, dein Wissen weiterzugeben usw. erstelle einen Plan, wie dieser Neuanfang aussehen soll. Wenn es für Dich möglich ist, konzentriere Dich während der ersten Phase der Sonnenfinsternis darauf, was Du Loslassen willst, und wechsele ab dem Höhepunkt der Finsternis auf das, was Du Neues planst. Stelle Dir dabei vor, wie Du dieses Neue in Angriff nehmen und wie Dein Leben aussieht, wenn Du das Ziel erreicht hast.

11.06.21: Mars geht in den Löwen
Am 11. Juni um 15.34 Uhr MESZ geht der Mars vom Krebs in das Tierkreiszeichen Löwe. Eine ideale Zeit, um Deine einzigartige Persönlichkeit in schöpferische Werke einfließen zu lassen und sie selbstbewusst zu präsentieren. Mars befindet sich bis zum 29. Juli im Löwen – Nutze diese Wochen und die kraftvolle, innovative und durchsetzungsstarke Energie, die zur Verfügung steht, um etwas aus dem Boden zu stampfen, das Deine ganz besonderen Qualitäten unverkennbar widerspiegelt. Ich wünsche Dir viel Spaß und Erfolg dabei!

Alles Liebe Orina
geschrieben von OrinaGenia

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

(1 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5 Sternen)


0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.