Sanyana – Mein Beraterportrait

Biografie

Aufgewachsen ist Vistano Beraterin Sanyana (Kennung 387) in Sachsen, sie zog dann an die Ostsee, genauer gesagt nach Rostock und lebt aber seit einiger Zeit in Köln (zunächst der Liebe wegen, das hat sich aber inzwischen erledigt). 15 Jahre lang arbeitete sie im Außendienst in der Kosmetikbranche, wobei sie vor allem durch ihr eigenes attraktiv-gepflegtes Äußeres überzeugt haben dürfte.

Mittlerweile lebt Sanyana ausschließlich von ihrer Begabung und sagt: „ich möchte auch nichts anderes mehr machen. Diese Aufgabe, anderen beizustehen, macht mich glücklich.” Um ihre Fähigkeiten zu untermauern, legte sie dann gleich noch eine psychologische Ausbildung drauf, denn „die Menschen darf man mit ihrer Zukunft nicht im Regen stehen lassen.”

Wie wurde Ihre Begabung erkannt?

Die halbe Sächsin kam durch eine Freundin und ihre hellsichtige Oma in Berührung mit dem Kartenlegen und der Wahrsagerei. Die Tarotkarten habe sie selber erst spielerisch ausprobiert, dann aber schnell gemerkt, dass die Prognosen treffsicher waren. Die Vistano Beraterin gehört, wie die niedrige Kennung schon zeigt, zu den Veteranen auf dem Portal, und ist zugleich doch ein großes Geheimnis unter den Beratern.

Geheimnisvoll deshalb, weil sie schlicht und bescheiden ihre Beratungen macht und wenig nach außen tritt. Dabei ist ihr phänomenaler Erfolg seit Jahren konstant. Woran liegt das? Wer ist diese Frau, deren Voraussagen auf schon fast unheimliche Art exakt sind? Wir wollten mehr über sie erfahren und führten ein Gespräch mit ihr – mit magerem Ergebnis, denn über etwas anderes als ihre Arbeit spricht sie nicht. Dies aber mit Engagement und Hingabe. Sie spricht schnell, ihre positive Energie und ihr Temperament werden schon in den ersten Sätzen spürbar.

„Ich bin ein positiver Mensch und blicke optimistisch in die Zukunft”, sagt sie. In ihren Sitzungen bei Vistano dienen die Karten als Einstiegshilfe, besonders „wenn die Klienten etwas blockiert sind”. Ansonsten erhält sie ihre Informationen als Medium von Engel Uriel und über die Stimme des Anrufenden. „Ich erspüre die Gedanken und Emotionen der Klienten”. „Meine hellseherischen Fähigkeiten werden im Laufe der Zeit immer stärker”. Kurze Namen oder präzise Examensergebnisse sagt sie schon mal exakt voraus. „Krönchen und Sternchen sind mir nicht wichtig, ich freue mich, wenn ich jemandem weiter helfen kann.”

Die Beraterin im Interview

Vistano: Seit wann arbeiten Sie als mediale Beraterin?
Sanyana: Seit eineinhalb Jahren bei Vistano.

Vistano: Ihr Sternzeichen?
Sanyana: Skorpion, Aszendent Steinbock. Der Steinbock beruhigt, wenn mein Skorpiontemperament zu dominant zu werden droht.

Vistano: Ihr Lieblingsbuch?
Sanyana: Ein alter Traum von Liebe von Nuala O’Faloain.

Vistano: Wenn Sie in einem Remake ihres Lieblingsfilms mitspielen dürften, welcher Film wäre es und welche Rolle würden Sie spielen?
Sanyana: Ich hatte nie das Bedürfnis in eine andere Rolle zu schlüpfen. Mein Leben ist bunt und ereignisreich genug.

Vistano: Haben Sie ein Lebensmotto? Welches?
Sanyana: Ein Lächeln ist die Brücke zwischen zwei Menschen oder auch “was uns nicht umbringt, härtet uns ab”.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert