Siegel

“Siegel”

Der Begriff fiel mir heute ins Auge und der Gedanke verfolgt mich nun schon den ganzen Tag, irgendwie….
Ich hatte ihn im Zusammenhang mit einer Einweihung gelesen.

Spontan geht mir dazu immer das “Buch mit 7 Siegeln” durch den Sinn…..
Siegel verschließen etwas, was nicht ans Tageslicht kommen soll…
In der Bibel ist das die Apokalypse…In der Offenbarung….
Wie oft erscheinen uns Menschen wie ein Geheimnis, in der Tiefe verschlossen und nichts von sich preisgebend?

Wir haben 7 Chakren…
Was wenn Jeder Einzelne nun genau dieses Buch ist?
Die Suche nach dem Sinn, der vielen verborgen bleibt….
Aus Angst vor dem eigenen ICH….
Letztendlich vor der eigenen Größe und der Ausstrahlung, die auch die Fülle mit sich bringt….

Viele schützen sich vor äußeren Einflüssen, aus Angst vor Magie.
Doch wenn ich mich in eine Kugel stelle, kommt weder Gut noch Böse an mich heran. Sind es dann nicht eh die eigenen Gedanken, die das provozieren?
Doch zurück zu den Siegeln…
Statt mit Siegeln oder Symbolen zu arbeiten, öffnet Euch und lasst das Leben fließen. Mit allen Sinnen genießen…

Wurzelchakra riechen
Sakralchakra schmecken
Solarplexus sehen
Herzchakra tasten
Halschakra hören
Stirnchakra 6. Sinn/verstehen
Kronenchakra Intuition/Eingebung/Verbundenheit

Reiki Praktiker bekommen Symbole, die sie setzen, statt zu entfernen. Wundern sich dann aber, das es Ihnen selbst, nach einer Behandlung, schlecht geht. Klar, wenn ich ein Siegel speise.

Habt den Mut, diese Siegel zu brechen, egal was passiert.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.