Ziehe deinen Herzensmenschen mit inneren Dialogen kinderleicht in deine Realität oder verändere eure Dynamik / sein Verhalten

Ziehe deinen Herzensmenschen mit inneren Dialogen kinderleicht in deine Realität

Ziehe deinen Herzensmenschen mit inneren Dialogen kinderleicht in deine Realität

Es gibt verschiedene Wege, um etwas zu manifestieren, meine persönliche Lieblingsmethode sind die inneren Dialoge / Konversationen. Falls du regelmäßig in meinen Blog schaust, wirst du weitere Methoden kennenlernen!

Wahrscheinlich sprichst du mit deinem Herzensmenschen in Gedanken. Sehr gut! Wenn wir etwas manifestieren wollen, geht es darum, uns energetisch auf die Ebene zu bringen, dass es bereits da ist. Innere Monologe halten dich im Hier und Jetzt. Es gibt eine Übung, bei der man detailliert visualisiert eine Orange zu essen. Wenn man es richtig macht, bildet sich Speichel. Das liegt daran, dass der Verstand zwar weiß, dass es nur eine Imagination ist, das Unterbewusstsein weiß es aber nicht und meint, die Visualisierung ist real. Wenn du also in Gedanken mit deinem Herzensmenschen kommunizierst, dann denkt dein Unterbewusstsein, dass er / sie tatsächlich gerade bei dir ist (oder ihr telefoniert) und du eine “echte” Konversation mit deinem (Wunsch)Partner hast. In diesem Moment nimmt dein Unterbewusstsein dich also nicht als “alleine” wahr, sondern als “zusammen”.

Und dies sollte das Ziel sein: Unser Unterbewusstsein darauf zu programmieren, dass wir bereits unser Wunschleben leben, damit das Universum hier das richtige Signale / die richtige Bestellung erhält und versucht uns hier hinzubringen. Falls du mehr darüber wissen möchtest, lese bitte meinen Blogartikel zur “mentalen Diät”. Das Universum möchte dir deine Wünsche erfüllen und liest dazu deine Gedanken und Energien. Bist du darauf fokussiert, dass die andere Person “nicht da” ist, ist dies die Bestellung, die rausgeht, auch wenn du das gar nicht möchtest. Das Universum kennt nur Fokus und denkt “warum solltest du deine kurze Lebenszeit verschwenden, ständig an etwas zu denken, dass du NICHT möchtest?” und wird daher alles als Bestellung annehmen, wohin deine Energie und Gedanken immer wieder fließen.

Wenn du also innere Gespräche mit deinem Schatz hast, fließen deine Energien und Gedanken in “Beziehung” und so kannst du nach und nach dein Unterbewusstsein umprogrammieren und dies zu deiner Hauptenergie machen. Es mag einige Wochen oder auch Monate dauern, aber früher oder später hast du dein Unterbewusstsein umgepolt und die richtige Bestellung geht an das Universum.

Es ist aber sehr wichtig, WIE du mit deinem Schatz in Gedanken kommunizierst. Streitest du mit ihm / ihr? Bittest du ihn / sie darum, sich doch bitte endlich zu melden? Verlangst du eine Entschuldigung? Solche Gedanken zeigen leider Mangelenergie, auch wenn du mit ihm / ihr redest, ist dein Fokus bei den Problemen und das Universum wird dir deinen “Wunsch” erfüllen und dir mehr Probleme geben. Wenn du also in Gedanken mit deinem Herzensmenschen diskutierst, wird das Universum denken, dass du gerne streitest und dir immer wieder Situationen erschaffen, in denen du mit ihm / ihr streiten “darfst”. Bittest du ihn / sie in Gedanken, sich endlich zu melden, bist du wieder in der “nicht da” Energie, was natürlich bewirkt, dass deine Person abwesend oder distanziert bleiben wird.

Es geht ja darum, deinem Unterbewusstsein weiszumachen, dass ihr bereits glücklich zusammen seid. Wenn dein Schatz bei dir wäre, würdest du dann sagen, wie sehr du ihn / sie vermisst? Wenn ihr glücklich wäret, gäbe es dann Grund zu diskutieren? Nein. Also redest du mit deinem (Wunsch)Partner so, als wäret ihr bereits dort, wo du gerne sein möchtest. Lass deinen Lieblingsmenschen sagen, was du gerne hören möchtest. Beispiele können sein:

  • Ich bin so froh, mich für dich entschieden zu haben.
  • Du bist die Person, mit der ich alt werden möchte.
  • Ich bin so glücklich, dass du in mein Leben gekommen bist.
  • Du bist das Beste, was mir je passiert ist.
  • Du bist so wunderschön, interessant und liebenswert.
  • Bei dir fühle ich mich wohler als jemals zuvor.

Binde deinen Schatz auch in deinen Alltag mit ein. Wenn du isst, kann er / sie ja sagen, wie gut es ihm / ihr schmeckt. Wenn du aufwachst, wünsche deinen Schatz in Gedanken einen guten Morgen und abends eine gute Nacht. Falls du weißt, welches Parfüm dein Herzensmensch trägt, kannst du ein paar Tropfen auf dein Kissen träufeln, damit es nach ihm / ihr riecht, dann fällt es noch leichter, sich vorzustellen, der / die Geliebte liegt neben einem – natürlich kannst du auch selbst einen passenden Duft wählen.

Falls du an deinem Selbstwert arbeitest, kannst du dir auch vorstellen, wie dein Schatz dir Komplimente gibt, insbesondere zu deinen vermeintlichen “Schwachstellen”. Falls du etwas fülliger bist, kannst du dir vorstellen, wie dein Liebling dir erzählt, wie schön es sich anfühlt, dich im Arm zu halten, falls du weniger Kurven hast, höre ihn / sie dir sagen, wie perfekt du bist. Somit schlägst du drei Fliegen mit einer Klappe, du arbeitest am Selbstwert, du änderst dein Bild von deiner Person und du ziehst ihn / sie energetisch ins Hier und Jetzt. Deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Falls du z.B. gerne mit ihm / ihr verreisen würdest, rede in deinen inneren Dialogen mit deinem Herzensmenschen über diesen besonderen Urlaub. Möchtest du zusammenziehen, stelle dir vor, wie dein Schatz dir genau dies vorschlägt.

Diese Methode kannst du auch anwenden, wenn er / sie dir etwas spiegelt, was dir nicht gefällt. Versuche, das Gesagte sofort zu ignorieren und in deinem Geiste stattdessen das zu hören, was du hören möchtest. Sagt dein Lieblingsmensch, er hat kein Interesse an einer Beziehung, dann lässt du ihn / sie in deinen Gedanken stattdessen sagen, wie sicher er / sie sich ist, dass du der / die Eine bist! Damit änderst du zwar nicht die Situation in genau dem Moment, aber du sendest dem Universum das Signal, wo es hingehen soll. Gleichzeitig überspielst du sofort das, was du nicht hören wolltest, bevor sich das in deinem Unterbewusstsein eingräbt und auf Autopilot etwas manifestiert, dass du nicht erleben möchtest – dies müsste ja sonst auch wieder gelöst und überschrieben werden.

NATÜRLICH funktioniert das auch, wenn man bereits ein festes Paar ist und es Schwierigkeiten gibt. ODER wenn er gesagt hat, er will nur mit dir befreundet sein, dann höre in Gedanken wie er dir sagt, dass du die Eine bist. Egal was das Problem ist, höre ihn das sagen, was sich für dich gut anfühlt und was du dir wünschst. Ich empfehle auch meinen Blogartikel zur “mentalen Diät” zu lesen.

Ganz wichtig: GENIEßE die inneren Gespräche mit deinem Lieblingsmenschen. Albere herum, lache, mache Witze, erzähle ihm / ihr wie dein Tag war (natürlich nur die schönen Dinge!), erzähle ihm / ihr von deinen Plänen und höre wie dein Schatz dich positiv bestärkt und dir Mut zuspricht. Frage ihn / sie wie sein / ihr Tag war und höre, dass er / sie einfach nur glücklich war, den Tag mit dir zu verbringen. Halte einen Dialog, aber keine Diskussion. Rede so mit ihm / ihr, wie du es tatsächlich tun würdest, wenn er / sie in diesem Moment da wäre und ihr wäret glücklich zusammen.

VIEL SPAß!

Falls du hier etwas Hilfe benötigst, kannst du mich gerne kontaktieren! Ich habe auch einen fertigen Text, den du als Angebot in meinem Profil findest, bei den Email-Beratungen “Gestalte deinen Herzensmenschen neu”, wo ich ausführlich erkläre, wie du deine Perspektive änderst, damit dein Herzensmensch dir etwas anderes spiegeln darf. Bitte schaue dir auch meine anderen Blogartikel an, damit du schon bald das Leben deiner Träume leben kannst!