Zitter Ferdern

Zitternd fluchend Wärme suchend,
stolpern Menschen den ‘Weg entlang.
Nur nicht atmen Viren fliegen Luft anhalten mir wird bang.
Keine frische Luft mehr atmen alles kaputt Maskenzwang.
Volksvergasung für die Menschheit, ich danke dem Regierungsarm.
Alte Leute weggesperrt,
nur nicht lieb haben, ist verkehrt.
Anfassen geht gar nicht mehr,
Polizei droht mit Gewehr.
Willst du mich hier schikanieren?
Sag es laut, dann Fresse polieren.
Gut das klingt jetzt etwas hart,
doch ganz im Ernst, was will der Staat?
Uns zu Seelenlosen Robotern machen?
Kein Gefühl mehr nichts zu lachen.
Arme Welt wo geht das hin,
hoffentlich nicht ganz so schlimm.
Engel kommt ihr gleich in Scharen,
mit Donnernden Trompeten Wagen.
Mit Gottes Licht auf Engelflügeln,
und vertreibt die ganzen Lügen,
damit wir wieder Luft hier kriegen.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert