TV-Beratung: Ab heute wird alles anders – Der Alltag ist geprägt von Entscheidungen und nicht immer bemerken die Menschen, dass sie sich gerade unbewusst für oder gegen eine Sache entschieden haben. Probleme setzen erst dann ein, wenn eine große Entscheidung ansteht, die einen Einschnitt im Leben darstellt. Durch die große Entscheidung kann sich das Leben vollständig verändern und eine Veränderung bedeutet dann auch, die festgelegten und gewohnten Bahnen zu verlassen. Das Ungewohnte bringt dann auch Unsicherheiten mit sich und den Betroffenen ist bewusst, dass eine falsche Entscheidung sich negativ auf das Leben auswirkt.

Die Betroffenen versuchen dann über Tage oder Wochen hinweg Informationen zu sammeln und durchdenken die Situation immer wieder.

Gerade durch diese Gedanken kann die Entscheidung allerdings noch schwieriger getroffen werden. Wenn der Zwang zur Auswahl schließlich immer größer wird, suchen die Betroffenen Hilfe.

TV-Beratung: Ab heute wird alles anders per Kartenlegen

Häufig sind es nicht die großen Entscheidungen, für die das Kartenlegen bemüht wird. Vielmehr können es auch die kleinen Dinge sein, für die eine Prognose benötigt wird. „Werde ich jemals in dieses Land reisen?“, ist eine Frage, die zunächst banal erscheint und doch zeigt das Kartenlegen oft, dass gerade diese scheinbar unwichtige Entscheidung das Leben verändern kann. Wenn die Prognosen günstig sind, sollte diese Reise unternommen werden. In vielen Fällen wartet am Ende der Reise nicht nur das Urlaubsziel, sondern auch eine einschneidende und durchaus positive Veränderung des Lebens.

Meinungsumfrage

Wie die Straßeninterviews zeigen, steht jeder Mensch irgendwann in seinem Leben vor einer großen Entscheidung. Sei es die Entscheidung für die Familiengründung oder auch die Entscheidung für eine berufliche Veränderung. Viele Entscheidungen können nicht umgangen werden und eine Wahl wird früher oder später erzwungen, wie viele Passanten aussagen.
Muss jeder Mensch die große Entscheidung treffen?

Um die Entscheidung zu treffen, werden zudem oftmals Freunde und Bekannte befragt, denn es gilt möglichst viele Informationen zu beschaffen und unterschiedliche Perspektiven zu betrachten. Dabei schließen viele Passanten nicht aus, auch den Rat eines Kartenlegers einzuholen, der Tendenzen und Prognosen aufzeigen kann und somit unterstützend zur Seite steht bei der Wahl des richtigen Weges.

TV-Beratung: Ab heute wird alles anders durch Kartenlegen

Die Berater kennen diese Probleme und sehen beim Kartenlegen immer wieder, dass die Wahl wirklich eine große Tragweite hat. In vielen Fällen werden die Auswirkungen allerdings auch überschätzt. Durch das Kartenlegen wissen die Berater zudem, dass es weniger die Auswahlmöglichkeiten sind, die eine Entscheidung verhindern. Vielmehr sind es die Unsicherheiten, die den Betroffenen abhalten, den Weg zu gehen und das Leben zu verändern. Die Berater zeigen die Alternativen auf, die durch das Kartenlegen aufgedeckt werden. Zugleich sehen sie die Prognosen und Tendenzen der Situation und können dadurch eine Empfehlung geben. Die Empfehlungen geben den Betroffenen dann Sicherheit und das Leben kann endlich in neue Bahnen gelenkt werden.

TV-Beratung: Ab heute wird alles anderss: Kartenlegen – Was ist das?

Das Kartenlegen entstand aus dem Wunsch der Menschen heraus, die Zukunft vorherzusehen. Bereits im 17. Jahrhundert wurden daher Wahrsagekarten in großen Mengen hergestellt. Das zu diesem Zeitpunkt am weitesten verbreitete System war das Tarot. Auch heute noch gilt das Tarot als häufigste Variante des Kartenlegens. Allerdings wird das Kartenlegen heute nicht mehr verwendet, um die Zukunft vorauszusagen, sondern vielmehr sollen heute Prognosen und Tendenzen aufgezeigt werden. Das Kartenlegen versteht die Zukunft nicht als festen Weg, der nicht verlassen werden kann, sondern vielmehr als veränderlichen Prozess, auf den die Menschen einwirken können. Um die Prognosen zu erstellen, werden spezielle Wahrsagekarten verwendet.

Jede einzelne Karte des Stapels verfügt über eine spezielle Bedeutung, die nur für diese Karte vorhanden ist. Eine Prognose oder Tendenz durch das Ziehen einer einzelnen Karte ist allerdings nicht möglich, da die Bedeutung sehr allgemein ist. Vielmehr müssen Beziehungen zwischen mehreren Karten hergestellt werden, die dann dazu führen, dass aus der Kombination eine Prognose und Tendenz ersichtlich wird. Da auch die Einflüsse auf die Situation ersichtlich werden, ist es dann möglich, eine Alternative anzubieten, die genutzt werden kann, um die Situation zu bereinigen und die Zukunft zu verändern.

Das Kartenlegen folgt daher festen Regeln, die grundsätzlich von jedem Menschen erlernt werden können. Entscheidend ist dabei nicht die Begabung einer Person, sondern vielmehr die Erfahrung, die der Kartenleger während seiner Tätigkeit macht. Unerfahrene Kartenleger geben eher allgemeine Tendenzen und Alternativen wieder. Mit steigender Erfahrung werden dann auch die Aussagen wesentlich genauer und präziser.

Finde Deinen Kartenleger

Gefällt Dir TV-Beratung: Ab heute wird alles anders?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

(73 Bewertungen, Durchschnitt: 4,49 von 5 Sternen)