TV-Beratung: Burnout akut – Die Gesundheit des Menschen kann durch Stress und Hektik stark beeinträchtigt werden. Gerade wenn die Belastungen sehr hoch sind und keine Zeit bleibt, um zu entspannen, kann es dazu kommen, dass sich ein Mensch ausgebrannt, kraftlos und müde fühlt. Dieser Zustand ist für immer mehr Menschen die Normalität. Burn-Out nennt sich das Problem, das die Gesundheit des Menschen belastet und in der modernen Gesellschaft immer mehr Verbreitung findet. Es stellt sich häufig die Frage: „Wie kann ich diesem Kreislauf entkommen?“ Dass die Gesundheit geschädigt wird, wissen die meisten Menschen, und dass sie nicht mehr so weiterarbeiten können wie bisher, ist ebenfalls fast jedem Menschen bewusst.

Die Wege aus diesem Problem sind allerdings häufig nicht so offensichtlich, was auch durch die subjektive Sichtweise der Betroffenen verursacht wird. Die Sicht engt sich immer weiter ein und fokussiert sich nur noch auf die Arbeit. Es ist für die Berater kein seltenes Problem, sondern inzwischen ein tägliches Anliegen, das ihnen während der Beratungen begegnet.

Beratung per Kartenlegen

Das Kartenlegen zeigt oftmals, dass es nicht nur die hohe Belastung während der Arbeitszeit ist, die zur Kraftlosigkeit führt. Es ist eine Kombination aus Situationen im Arbeits- und Privatleben, die zu Erschöpfungszuständen führen. Die Berater sehen während des Kartenlegens auch, dass es immer einen Ausweg gibt. In vielen Fällen brauchen Betroffene eine neue Sichtweise, um die Probleme beheben zu können.

TV-Beratung: Burnout akut durch Kartenlegen

„Ich bin ständig ausgebrannt und müde.“ Eine Feststellung, die den Beratern in ihrer täglichen Arbeit oft begegnet. Die Gründe für die Müdigkeit sind nicht immer gleich ersichtlich. Das Kartenlegen offenbart dann häufig, dass es sich um Probleme in der Partnerschaft oder um Probleme im Bereich der Finanzen handelt. Das Kartenlegen zeigt auch, dass die Lösung des Problems oft nicht so schwierig ist, wie die Betroffenen zunächst dachten. Wird das Problem gelöst, dann löst sich auch die Müdigkeit auf.

TV-Beratung: Burnout akut – Kartenlegen – Was ist das?

Das Kartenlegen ist eine der am weitesten verbreiteten Techniken des Hellsehens. Es wird bereits seit Jahrhunderten angewendet. Grundlage des Kartenlegens sind Wahrsagekarten, die speziell für das Kartenlegen gestaltet und hergestellt werden. Innerhalb des Decks hat jede Karte eine individuelle Bedeutung. Jede Karte ist in dem Stapel nur einmal vorhanden. Damit eine Prognose oder eine Tendenz erstellt werden kann, müssen die Karten in einem System ausgebreitet werden. Innerhalb des Systems haben die Karten dann eine bestimmte Position. Diese Position bestimmt dann, welche Karten miteinander kombiniert werden müssen.

Die Kombination der Karten ermöglicht dann die Erstellung der Prognose und Tendenz. Noch heute ist das Verständnis der Öffentlichkeit, dass das Kartenlegen die Zukunft voraussagt. Dies ist allerdings nicht richtig. Vielmehr versucht das Kartenlegen, eine Prognose für die Zukunft zu erstellen. Die Zukunft wird im Kartenlegen daher als eine Zeit betrachtet, die sich in einem ständigen Wandel befindet und die vom Verhalten und den Reaktionen der Betroffenen beeinflusst wird. Daher ist die Zukunft nicht feststehend und kann nicht vorausgesagt werden.

Vielmehr können durch die Analyse der Einflüsse Alternativen angeboten werden, die dann zu einer Veränderung des Problems führen, sodass eine Situation verändert werden kann. Das Kartenlegen ist keine Methode, die nur von Begabten ausgeführt und erlernt werden kann. Vielmehr handelt es sich dabei um eine Technik, die festen Regeln folgt, die jeder Mensch erlernen kann. Die Prognosen und Alternativen sind nach dem Erlernen des Kartenlegens allerdings noch recht allgemein. Erst die Erfahrung des Kartenlegers ermöglicht dann sehr genaue Prognosen und die Erarbeitung sehr detaillierter Alternativen.

Finde Deinen Kartenleger

Gefällt Dir TV-Beratung: Burnout akut?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

(63 Bewertungen, Durchschnitt: 4,29 von 5 Sternen)