Was sind die typischen Besonderheiten im Charakter Jungfrau in der Astrologie? Welche Charaktereigenschaften zeigt dieses besondere Sternzeichen im Umgang mit anderen Menschen Alltag?

Der Sternenhimmel im August

Die Jungfrau – Ordnung im Chaos

Das Sternzeichen Jungfrau

Der Charakter Jungfrau verbreitet überall Chaos? Alles Quatsch! Wer einen zuverlässigen Partner sucht, der sollte sich gerade an dieses Tierkreiszeichen halten. Eher peinlich genau geht die Jungfrau durchs Leben und achtet auf Kleinigkeiten, die anderen Verborgen bleiben.

Eine Party oder Familienfeier steht an? Besser sie wird von einer Jungfrau geplant, denn sie wird sicherlich nichts vergessen und die Planung wird auf die Sekunde konsequent eingehalten. Kein Wunder bei der perfekten Vorbereitung. Organisieren und Strukturieren gehören zum Sternzeichen, wie die Luft zum Atmen. Improvisation und Chaos ist da das genaue Gegenteil.

Als Kopfmenschen stehen sie zudem mit beiden Beinen voll im Leben und wissen heute schon, was sie im nächsten Jahr tun werden. Zielstrebigkeit ist eine weitere Eigenschaft, die von der Jungfrau bis zur Perfektion betrieben werden kann. Wer ein Unternehmen leitet, sollte immer versuchen, die Jungfrau für seine Ziele zu begeistern – der Sieg wird dann sicher sein. Als absolute Kopfmenschen beherrschen sie die Kunst, zu jeder Situation und jeder Aufgabe die passenden Lösungen zu finden. Dabei ist die Jungfrau keineswegs ein Einzelgänger, sondern passt sich genau an die jeweiligen Voraussetzungen an. Schließlich ist das Sternzeichen eher die Person, die die Lösungen findet, ohne dabei in den Vordergrund zu treten. Andere Sternzeichen säen die Ernte aus. Die Jungfrau aber ist das Sternzeichen, das vermag, die Ernte sicher einzufahren.

  • Zeit
    24. August bis 23. September
  • Natürliches Element
    Erde
  • Bestimmender Planet
    Merkur
  • Charakter
    Fleissig, kritisch, unruhig, interlektuell
  • Energiereichster Tag
    Mittwoch
  • Tierisches Gegenstück
    Kleine Tiere, Katzen & Hunde
  • Pflanzen
    Apfelbaum
  • Blumen
    Alle Kräuter
  • Inspirierende Farben
    Grau & Blau
  • Edelstein
    Olivin
  • Metall
    Quecksilber
  • Sensitive Körperstellen
    Magen, Nervensystem
  • Mystische Zahl
    Sieben
  • Gesunde Speisen
    Weizen, Kartoffeln

Der Charakter Jungfrau ist ein Kopfmensch

Egal, was Träger des Charakter Jungfrau beginnen, es wird mit absoluter Sicherheit und Präzision zu Ende gebracht. Und zudem werden nicht nur die eigenen Angelegenheiten erledigt. Egal, wer etwas begonnen hat, die Jungfrau führt es verlässlich zu Ende. Das Rampenlicht ist ihr dabei nicht vergönnt – darauf legt sie allerdings auch keinen Wert. Der Hintergrund ist ihr genug und von hier aus hält sie alle Fäden in der Hand. Bescheiden wie sie ist, genießt sie ihre Erfolge eher im Stillen und überlässt materielle Werte eher den anderen.

Distanz ist ohnehin eine Eigenschaft, die die Jungfrau auszeichnet. Immer die nötige Distanz einzuhalten, bedeutet auch, dass sie meistens mehr sieht als alle anderen, die am gleichen Projekt beteiligt sind. Das Naturell zeigt sich schließlich auch in ihrer Kleidung und in ihrem Aussehen. Gepflegt und geschmackvoll geht sie ihren Weg durchs Leben und erntet dafür meistens viele Sympathien, die sie allerdings nicht annehmen kann. Sie will rein und sauber sein und nicht im Vordergrund stehen. Sie tut es für sich und nicht für die anderen. Damit hat die Jungfrau auch ein sehr anziehendes Wesen.

Charakter Jungfrau in Beziehungen

Wer eine Beziehung mit dem Jungfrau-Mann eingehen will, der muss sich schon für die erste Kontaktaufnahme etwas einfallen lassen. Schließlich ist er sehr schüchtern. Und er spricht die Damenwelt ohnehin eher weniger an. Überschwang ist nicht seine Stärke – vor allem nicht bei seinen Gefühlen. Kopfmensch bleibt schließlich Kopfmensch: Und das gilt auch für die Wahl der Partnerin. Ist die richtige Frau allerdings in sein Leben getreten, dann gibt es wohl kaum einen treueren Partner und Freund als den Charakter Jungfrau. Verantwortung ist sein zweiter Vorname – auch bezüglich der Kinder. Und auch die Wohnung wird mit ihm sicherlich nie im Dreck versinken, hat er doch seine Utensilien stets bereit, die sofort einsatzbereit für die Reinigung sind. Schließlich fehlt auch Tischstaubsauger und Fusselbürste nicht im Sortiment.

Jungfrau Sternzeichen Kind

Die Jungfrau-Frau ist eher zurückhaltend. Und auch die Vernunft spielt für sie eine große Rolle in einer Partnerschaft. Gefühle werden dabei allerdings dezent zurückgehalten – was aber nicht bedeutet, dass sie gefühllos ist. Vielmehr kann sie ihre Emotionen einfach gut kontrollieren und sorgt damit auch dafür, dass nicht alles im Chaos versinkt. Vor allem Männer finden die Jungfrau-Frau unschuldig, süß und nett. Daher sind sie sehr engagiert, sie für sich zu gewinnen. Der Beschützerinstinkt ist aber vollkommen deplatziert, denn die Frau ist durchaus sehr selbstständig und kann sich auch gut alleine zurechtfinden. Schließlich hat sie ein reiches und gut organisiertes Leben.

Männer brauchen allerdings ein sicheres Einkommen, wollen sie bei ihr landen. Denn Sicherheit ist ein hohes Gut in ihrem Leben. Dafür erhalten die Männer dann auch eine Dankbarkeit, die diesen Familienmenschen auszeichnet. Egal ob Kinder oder Ehemann – sie hat alles fest im Griff. Und genauso agiert die Jungfrau im Berufsleben: Ausgeglichen, gut organisiert und bei ihren Entscheidungen nicht auf die Gefühle ausgerichtet. Sie hat daher durchaus das Potenzial, ein Unternehmen immer in den sicheren Hafen zu manövrieren.

Das Sternbild Jungfrau

Jedes Jahr in der Zeit vom 24. August bis zum 23. September wandert die Sonne durch das Sternbild Jungfrau. Am besten sehen kann man es in Frühlingsnächten, allerdings leuchten bis auf Spica alle anderen Sterne recht schwach. Dennoch kann man das Sternbild auch mit bloßem Auge gut erkennen.

Wo findet man das Sternbild Jungfrau am Himmel?

Das Sternbild der Jungfrau ist nach dem Sternbild Wasserschlange das zweitgrößte Sternbild am nächtlichen Sternenhimmel. Um es zu finden, gibt es einen recht guten Wegweiser, bei dem es sich wie so oft um den „Großen Wagen“ handelt, genauer dessen Deichsel. Folgt man dem Bogen der Deichsel, gelangt man schließlich über Arkturus, den hellsten Stern des Sternbildes „Bootes“, bis hin zum hellsten Stern der „Jungfrau“, nämlich zum Stern Spica. Spica hat eine Entfernung zur Erde von etwa 280 Lichtjahren und leuchtet mehr als 2000 Mal stärker als unsere Sonne.

Das Sternbild Jungfrau in der Mythologie

Hades hatte einst die wunderschöne Persephone, Tochter von Demeter, der Göttin der Fruchtbarkeit, in die Unterwelt entführt. Demeter hatte ob des Verlustes ihrer Tochter von Zorn und Trauer geplagt die gesamte Ernte zerstört. Später bat sie Zeus, er möge ihre Tochter wieder aus der Unterwelt befreien und zu Demeter zurückbringen, jedoch konnte nicht einmal Göttervater Zeus über die Unterwelt bestimmen. Allerdings war es Zeus möglich, mit Hades ein Abkommen zu vereinbaren.

Zwar war es ihm nicht möglich, Persephone für immer aus der Unterwelt zu befreien. Doch sollte sie während der einen Hälfte des Jahres bei ihrer Mutter verbringen und während der anderen Hälfte ihrem Gemahl in der Unterwelt beiwohnen. Fortan kam es, dass die Welt, während Persephone sich in der Unterwelt befand, in tiefe Kälte verfallen und die Saaten in der Erde ruhen sollten. Sobald aber Persephone im Frühjahr wieder zu ihrer Mutter Demeter kam, sollten auch die Saaten wieder keimen und das Tageslicht erblicken dürfen.

Finde Deinen Astrologen