Am 06.01.2011 ist es soweit: Superstar Christina Aguilera gibt in BURLESQUE an der Seite von Oscar-Preisträgerin Cher ihr vielbeachtetes Kinodebut. Sängerin Ali hat eine ungewisse Zukunft vor sich, als sie aus einer kleinen Provinzstadt nach LA kommt, um dort ihre Träume zu verwirklichen. Durch Zufall verschlägt es Ali in die Burlesque Lounge, ein altehrwürdiges aber etwas heruntergekommenes Revuetheater, dessen Besitzerin Tess auch der Star ihrer Show ist. Die provokanten Kostüme und die gewagte Choreographie der Revue faszinieren.

Die Sterne über Christina Aguilera

Die US-amerikanische Pop-Sängerin Christina Maria Aguilera wurde am 18. Dezember 1980 in New York City geboren. Aguileras Karriere begann 1998, als sie ausgewählt wurde, den Song „Reflection“ für den Disney-Film Mulan zu singen. Der Song erreichte Platz 16 der US-Single-Charts und wurde für einen Grammy nominiert. RCA Records gab Aguilera noch in derselben Woche einen Plattenvertrag.

Saturn / Jupiter: Ernährungstipps

Beim Essen sollte Christina Aguilera auf eine gute Balance achten. Zwischen einem „Zuviel“ und einem „Zuwenig“ entscheidet bei ihr die “goldene Mitte” über Wohlbefinden oder Unwohlsein. Christina muss sich genau so einpendeln, dass Sie einerseits genug hat, um kein Mangelgefühl zu entwickeln, andererseits aber auch nicht zu viel zu sich nimmt. Maß halten ist hier die Devise! Oft leichter gesagt als getan, dennoch sollte sie diese Richtung einschlagen. Nur so kann sie dauerhaft sicherstellen, ihre grundsätzliche Anlage zur Völlerei und Askese positiv zu entwickeln. Wichtig für Christina ist, dass sie möglichst auf Innereien wie Leber oder Nieren verzichtet. Sie sollte viel eher sonnenbetankte Nahrungsmittel wie Obst zu sich nehmen. Christina sollte Nahrungsmittel, die im Dunkeln oder im Schatten wachsen, wie z.B. Kartoffeln, meiden. Sie braucht „Licht auf ihrem Teller”. Deshalb sind auch Instantprodukte für sie tabu.

Jupiter / Zwillingsmerkur

Christina Aguilera hat eine überdurchschnittlich hohe Kombinations- und Auffassungsgabe. Jedoch kann sie diese Fähigkeit für nicht ganz ehrliche Manöver missbrauchen, was sie zu kleinen geistigen Kavaliersdelikten verführen kann. Die Jupiter / Zwillingsmerkur-Konstellation bewirkt bei Christina ein großes Interesse an weltanschaulichen Fragen im Sinne eines ausgeprägten Wunsches nach Sinnfindung. Christina muss jedoch bei zu großer Neugier Vorsicht walten lassen, wenn diese Neugier zum Haupthandlungsmotiv wird. Sie muss darauf achten, dass sie als Mensch glaubhaft erscheint. Ihr Reden sollte nicht nur mit großen Worten, sondern mit Aussagen verbunden sein, die sie aus ihren persönlichen Erfahrungen schöpft.

Aufgabe für Christina Aguilera: Bei Dir ist Reden Silber und Schweigen manchmal Gold!

Quelle: Astrovitalis

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert