Dieter Bohlen darf sich heute freuen. Der Produzent wird zum fünften Mal Vater. Dass er nunmehr das 56. Lebensjahr erreicht hat, scheint den gebürtigen Niedersachsen aber recht wenig zu stören. Dies unterstützt seine Aussage in der Bild Zeitung vom 13. Januar 2011 :„Ich glaube, einem Kind ist es völlig egal, wie alt sein Papa ist. Für ein Kind zählt nur die Zuwendung, die es von den Eltern bekommt.“

Die Sterne über Dieter Bohlen

Der deutsche Musiker, Produzent und Songwriter Dieter Günter Bohlen wurde am 7. Februar des Jahres 1954 im Bundesland Niedersachsen in Berne geboren. 1984 gelang ihm mit dem Duo „Modern Talking“ der musikalische Durchbruch. Bohlen verkaufte bisher mehr als 160 Millionen Tonträger, die er selbst produzierte.

Saturn / Waagevenus: Sporttipps

Dieter sollte Sportarten wählen, die festen Regeln nachgehen. Gut wäre es, wenn er in der entsprechenden Sportart immer „ein festes Gegenüber“ hat, also zum Beispiel (wie beim Tennis) einen für das jeweilige Spiel identischen Gegner. Trotzdem sind auch Sportarten und Freizeitaktivitäten für ihn geeignet, die der Produzent allein ausführen kann, da diese zur gedanklichen Erleichterung verhelfen können (zum Beispiel Bergwandern). Wenn Dieter Bohlen in einem Sportstudio trainieren sollte, würde es ihm eventuell gut tun, wenn das Klientel des Sportstudios nicht allzu jung ist. Dies könnte zu gesteigerter Entfaltung verhelfen.

Uranus / Zwillingsmerkur

Aufgrund einer unangemessen unruhigen Umgebung und damit gegebenen ständigen Ablenkungsmöglichkeiten während seiner ersten Lebensjahre, tauchen bei Dieter Bohlen Konzentrationsstörungen auf. Ebenso ist aber im Rahmen dieser Konstellation bei entwickelter Intelligenz eine besonders rasche Auffassungsgabe gegeben. Die in der Regel rastlose kommunikative Situation im Elternhaus zeugt von einer Über- oder Unterbetonung des Intellektuellen. Rast- und Ruhelosigkeit färben auf das Kind ab, er ist nervös und zappelig (zum Teil „hyperaktiv“). Die Funktionsabläufe überschlagen sich. Den erwachsenen Menschen Dieter Bohlen charakterisiert auf hohem Entwicklungsniveau fast immer große Intelligenz, aber auch Kühle und bisweilen Gefühlskälte. Es besteht die Gefahr der geistigen Arroganz. Man spürt bei dem Produzenten den – oft für die Praxis folgenlosen – Drang, Originalität zu demonstrieren. Wirkliche innere Freiheit wird erdacht, allerdings nicht gelebt. Dieter Bohlen will herausgehoben werden aus dem „langweiligen Durchschnitt“, deshalb gibt er sich aufgeklärt und konsumiert jeden relevanten Gedanken. Wichtig scheint für Menschen dieser Konstellation, das Rationale zu erkennen und dessen Grenzen zu überschreiten oder gar für ungültig zu erklären.

Aufgabe für Dieter Bohlen: Beziehe Theorien auf Deine Wirklichkeit!

Quelle: Astrovitalis
Bild: Stephan Pick

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert