• Die Numerologie bestimmt das Sein

Bedeutung der 2 in der Numerologie

Die Deutung der 2 in der Numerologie ist eine Aufgabe, die von ausgebildeten Spezialisten vollzogen werden sollte, denn bei der Deutung der Zahl im Leben eines Fragestellers ist ein hohes Maß an Fachwissen und spiritueller Begabung von Nöten. Die Zahl 2 wird in der Numerologie dem Mond zugeschrieben.

Der Mensch und die Zahl 2 in der Numerologie

Die Deutung der Zahl 2 in Bezug zu einem Menschen sagt in der Numerologie viel über seine Charaktereigenschaften aus.

Ein „Zweier“ Mensch kann in der Regel sehr gut mit einem „Einer“ harmonieren. Denn Sonne und Mond ergänzen sich ideal. Schließlich entsprechen sie absolut dem berühmten Ausspruch „Gegensätze ziehen sich an“. Auch Sonne und Mond stellen in vielen Dingen Gegensätze dar.

Von Natur aus sind „Zweier“ sehr zart besaitet und überaus sanft fühlend. An Phantasie mangelt es ihnen zu keiner Zeit. Sie sind sehr musisch und künstlerisch überaus begabt. Doch auch technisch und naturwissenschaftlich sind ihre Sinne geschärft. Ebenso haben sie eine sehr erfinderische Begabung, genauso wie ein „Einer“. Doch sind „Zweier“ meist nicht ganz so kräftig und robust wie ein „Einer“. Dafür beweisen „Zweier“ aber deutlich mehr Geduld und Ausdauer, wodurch sie sich sehr wohl einem „Einer“ gegenüber zu behaupten wissen.

„Zweier“ sind in der Regel sehr dualistisch veranlagt. Sie haben nicht nur eine einzige Sicht auf die Dinge, sondern sehen immer auch die Kehrseite der Medaille. Durch ihr unparteiisches Wesen sind „Zweier“ prädestiniert für eine Tätigkeit als Schiedsrichter oder auch als Friedensstifter.

Selbstsicherheit ist etwas, an dem es einem „Zweier“ des Öfteren mangeln kann. Denn sie sind häufig sehr schüchtern, zurückhaltend und feinfühlig. Dies führt in der Regel dazu, dass sie ihre Arbeit lieber im Verborgenen verrichten, als in der Öffentlichkeit zu stehen.

„Zweier“ sind durch ihr emotionales Wesen oftmals im Bereich der Musik tätig. Mit einem Partner können sie sehr gut zusammenarbeiten, entweder gleichgestellt oder aber diesem untergeordnet. „Zweier“ sind stets freundlich und taktvoll. Freundlichkeit und Toleranz gehören für sie schlichtweg zu einem gebührlichen Verhalten dazu. Da „Zweier“ sich stets geduldig zeigen und den Frieden einer Auseinandersetzung vorziehen, sind sie prädestiniert für einen Beruf als zum Beispiel Musiker, Maler, Politiker, Buchhalter oder Sekretär.

Die Geburtszahl 2 in der Numerologie

Die Grundlage für die Berechnung der Geburtszahl ist natürlich das Geburtsdatum. Anhand eines Rechenbeispiels ist das Konzept schnell erklärt.

Wir gehen von dem Geburtsdatum 22.08.1983 aus.

Die erste wichtige Zahl ist der Monat, in dem der Geburtstag ist – hier also die 8.

Die zweite Komponente ist der Tag des Geburtstags, hier die Zahl 22. In der Lehre der Numerologie wird hieraus folgende Aufgabe: 2+2=4.

Mit dem Geburtsjahr wird ebenso verfahren – 1983 > 1+9+8+3=21 > 2+1=3.

Alle Ergebnisse werden dann nochmals addiert:

8+4+3=15 > 1+5=6.

Aus der errechneten Geburtszahl lassen sich jetzt folgende Charaktereigenschaften ablesen:

2 – Kommunikativ und friedlich
Der Mond ist Menschen mit der Geburtszahl 2 zugeordnet und ist in der Sternendeutung mit dem Alter-Ego Krebs zu vergleichen. Diese Personen sind kommunikativ, ausgesprochen friedlich und ausgeglichen und gehen offen mit allem um. Sie sind für Familie und Freunde da und stehen gern mit Rat und Tat zur Seite. Problemlösungen sind ihre Spezialität. Menschen mit der Geburtszahl 2 sind sehr loyal und empfindsam. Leiden ihnen nahestehende Personen, leiden sie mit. Streit stresst diese Personen ungemein.

Die Lebenszahl 2 und der Beruf in der Numerologie

Es gibt Punkte im Leben, an denen Entscheidungen getroffen werden müssen. Zum Beispiel, wenn es um den beruflichen Werdegang geht. Eine nicht immer einfache Entscheidung, doch die Numerologie kann Dir weiterhelfen! Nutze Deine persönliche Lebenszahl, um den passenden Beruf zu finden.

Die Lebenszahl wird aus Deinem Geburtsdatum ermittelt und zeigt Deine Stärken und Schwächen. Auch Charaktereigenschaften kannst Du mit Hilfe der Lebenszahl erkennen. Mit diesen Erkenntnissen kannst Du einen Beruf auswählen, der perfekt zu Deinen Stärken passt.

Die Berechnung der Lebenszahl ist recht einfach. Es werden lediglich aus dem Geburtsdatum Quersummen errechnet. Am Ende bleibt die Lebenszahl übrig.

Berechnungsbeispiel:

Datum des Geburtstags: 23.08.1983
Jetzt werden alle einzelnen Zahlen addiert:  2+3+0+8+1+9+8+3=34
Diese beiden Ziffern des Ergebnisses werden erneut addiert: 3+4=7
Das Ergebnis ist Deine Lebenszahl, also 7.

Als Lebenszahl kommen demnach ausschließlich einstellige Zahlen in Frage.

Stellt man die Lebenszahl in Bezug zur Karriere, so ergibt sich für die Zahl 2 folgender Typus:

Lebenszahl 2 – Soziale Stärke
Die Stärke von Menschen mit der Lebenszahl 2 sind soziale Kontakte. Sie können gut in Gruppen arbeiten, sind sehr umgänglich und können wunderbar mit anderen Menschen umgehen. Berufe mit anderen Menschen sind also ihre beste Wahl.

Finde Deinen Numerologen

Gefällt Dir die 2 in der Numerologie?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

(2 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5 Sternen)