Die vermeintliche Reliquie war ein Isis-Beamer

Die vermeintliche Reliquie war ein Isis-Beamer

Nachdem Ende des vergangenen Jahres auf einem alten Friedhof in Jerusalem ein sonderbarer, vergoldeter Gegenstand gefunden wurde, stellten sich viele Experten die Frage, was sie da vor sich sahen. War es eine antike jüdische Reliquie, ein kostbarer Kunstgegenstand oder etwas ganz anderes? Auch nach langem Überlegen, blieb die Antwort auf die Frage was man gefunden hatte im Dunkeln. Dank der Digitalisierung war es aber möglich, das kollektive Wissen der Menschen anzuzapfen.

Was ist ein Isis-Beamer?

Das Internet förderte nach kurzer Zeit eine überraschende Antwort zu Tage: Es handelte es sich um einen sogenannten Isis-Beamer, der in Deutschland produziert worden war und mit Nichten antik oder eine Reliquie darstellte. Das Rätsel schien so auf den ersten Blick gelöst, aber dann stellen sich die Fragen, was ein Isis-Beamer eigentlich ist und wofür das nudelholzähnliche, vergoldete Gebilde verwendet wird.

Die deutsche Firma Weber verkauft neben anderem esoterischen Zubehör auch Isis-Beamer in verschiedenen Größen, die von der Größe eines Kettenanhängers bis hin zu einem mehrere Kilogramm schweren massiv metallenen Gegenstand reichen. Welche Größe die geeignete ist, ist abhängig vom Einsatzbereich des jeweiligen Isis-Beamers.

Persönlicher Schutz vor negativen Energien

Die Hauptaufgaben eines solchen Isis-Beamers sind zum einen die Verbesserung eines Energiefeldes, so beispielsweise des persönlichen Energiefeldes eines Menschen, und der Strahlenschutz. So können Menschen oder auch ganze Wohnungen gegen den Elektrosmog, negative Energien und alle anderen Formen ungewünschter Strahlung geschützt werden. Der Isis-Beamer kann zum persönlichen Schutz an einer Kette getragen werden und zum Schutz ganzer Räume dort aufgestellt werden. Je nachdem wie groß der zu schützende Bereich ist, wird die Größe des Isis-Beamers gewählt.

Seine interessante, aber unaufdringliche Form macht aus dem Isis-Beamer einen nicht nur nützlichen sondern auch dekorativen Gegenstand. So fällt er weder als Raumdekoration noch als Schmuckstück unpassend auf. Man könnte beinahe meinen, dass das schöne Aussehen seine Existenzbegründung ist, aber für all jene, die Isis-Beamer verwenden, steckt mehr dahinter. So sollte man sich nicht vom goldenen aussehen blenden lassen.

 

Online Beratung – Unsere Empfehlung zu diesem Thema

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.