Chinesisches Horoskop Pferd

Chinesisches Horoskop Pferd

Geburtsjahre für Menschen, die im Jahr des Pferdes geboren wurden: 1930, 1942, 1954, 1966, 1978, 1990, 2002, 2014.

Man sagt dem Pferd nach, dass es mit seiner Geduld nicht weit her sei. Zwar gelten Pferdegeborene als gutmütig, aber auch als kraftvoll, neugierig, vielseitig interessiert und geradezu als Multi-tasker. Menschen, die in einem Pferdejahr zu Welt kommen, werden als kommunikativ, künstlerisch begabt, humorvoll und gesellig beschrieben. Wenn man sie lässt, mutieren sie sogar zum Alleinunterhalter. Sie reisen gern und beschränken sich dabei nicht immer nur auf die üblichen Reiseziele.

Selbstbewusste Pferde

Einem Pferd mangelt es nicht an Selbstbewusstsein. Es weiß immer, was es wert ist, und fordert das auch von seiner Umwelt. Auch, wenn sich eine Situation als brenzlich entpuppt, stürzt sich das Pferd voller Elan ins Abenteuer. Mit seiner praktischen Natur findet der Pferdemensch auch hier eine Lösung oder zumindest einen Ausweg. Pferde sind sehr auf ihr Äußeres bedacht, sie sind in der Lage, auch in einfachen Kleidungsstücken noch elegant und gut angezogen zu wirken. Daher ist es kein Wunder, dass es die Pferde in der Modebranche weit bringen können.

Mit Fleiß und einem guten Riecher für Geldanlagen gehört das Pferd finanziell sicher nicht zu den Verlierern. Menschen, die im Sternzeichen des Pferdes geboren sind, teilen was sie haben und gelten daher als großzügig. Ebenso freigiebig sind sie allerdings auch mit ihrer Verachtung oder ihrem Sarkasmus. Wer es sich mit einem Pferd verscherzt, spürt schnell, wie nachtragend es sein kann. Sie sind immer ehrlich und erwarten das auch von ihrem Gegenüber. Im Laufe seines Lebens gelangt das Pferd oft zu einem nicht unbeträchtlichen Vermögen. Was es jedoch lernen muss, ist, sein ungestümes Wesen zu zügeln und sich in Geduld zu üben. Denn oft genug rennt es mit seiner ungestümen Art offene Türen ein und verschreckt so manchen wohlmeinenden Mitmenschen.

 

Online Beratung – Unsere Empfehlung zu diesem Thema

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.