Die Macht eines Fluches

Die Macht eines Fluches

Viele Menschen glauben auch heute noch an die Macht der Flüche. Für sie genügt es, übernatürliche Kräfte anzurufen, um einer Sache oder einer Person Schaden zuzufügen. Die Fähigkeit gehört zu den grundlegenden Kräften von Hexen. Aus diesem Grund kam es überall auf der Welt zu Prozessen, in denen Tausende von Unschuldigen, zumeist Frauen, verurteilt und hingerichtet wurden. Oft genügte schon ein Gerücht, um eine Frau in den Verdacht der Hexerei zu bringen. So wurden nach Missernten, Wetterkapriolen oder anderen Unglücksfällen viele, oft ältere Frauen verdächtigt.

Wie erkennt man einen Fluch?

Ein Fluch muss, nach Ansicht vieler abergläubischen Menschen oft nicht einmal direkt ausgesprochen werden. Für sie sind bereits Gesten wie ein ausgestreckter Zeigefinger oder ein intensiver Blick als Fluch zu verstehen. Im Europa des sechzehnten oder siebzehnten Jahrhunderts war der Glaube an Hexerei und Flüche sehr stark. Viele Betroffene versuchten den Fluch von sich abzuwenden, indem sie der „Hexe“ Geschenke anboten oder die Beleidigung zurücknahmen. Es gibt aber auch Zeitgenossen, die aus der Angst vor Flüchen ein Geschäft machten. So war der Kauf und Verkauf von Flüchen eine Zeit lang sehr lukrativ. Die Flüche wurden in Form von Zaubersprüchen oder Tränken verkauft. Einer der bekanntesten Flüche ist der des Tutanchamun. Mehrere Personen, die an der Ausgrabung im Tal der Könige beteiligt waren, starben unter mysteriösen Umständen. Eine Grabinschrift dort verflucht jeden, der die Ruhe des Königs stört.

Flüche in der heutigen Zeit

Häufig bringt man die Macht der Flüche mit primitiven Gesellschaften in Zusammenhang. Aber auch in der heutigen Zeit und in Westeuropa hält sich der Glauben an Flüche durchaus hartnäckig. In den 50er Jahren des 20. Jahrhunderts tötete ein Rancher in Arizona eine Frau, die angeblich andere Menschen mit ihrem Fluch belegt hatte. Je mehr man an die Macht der Flüche glaubt, umso eher erscheinen die Handlungen der Umwelt übernatürlich. Man sollte darauf achten, dass diese Vorstellungen nicht die Lebensweise dominieren und zu einer Obsession werden.

 

Online Beratung – Unsere Empfehlung zu diesem Thema

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.