Traumdeutung: Tiere retten

Traumdeutung: Tiere retten

Wir träumen manchmal von Dingen, denen wir keine weitere Bedeutung beimessen. Dazu mag die Rettung eines Tieres gehören. Auf den ersten Blick erscheint dieser Traum für einen besonders hilfsbereiten und empathischen Charakter zu sprechen. Im Traum retten wir aber nicht etwa ein armes Tier, das unsere Hilfe benötigt, sondern eines unserer Seelentiere, das sich wie das kleine Kätzchen im Traum verirrt hat.

Seelentiere kommen im Traum zum Vorschein

Viele Menschen träumen regelmäßig, ein Tier zu retten. Mal ist es der Igel, der im Winter verhungern würde, mal ein Vogel, der sich in einem Netz verheddert hat oder eine Katze, die nicht mehr nach Hause findet. Nun könnte man annehmen, dass daraus eine besondere Tierliebe hervorgeht und die Träume zeigen, dass dem Menschen das Wohl der Tiere am Herzen liegt.

In der Traumdeutung weist dies jedoch auf ein inneres Ungleichgewicht hin und bei den in Not geratenen Lebewesen handelt es sich um die Seelentiere des Träumenden. Vor allem wenn sich die Rettung eines Tieres häufiger im Traum abspielt, dann zeigt das Unterbewusstsein auf diesem Wege, dass ein seelisches Ungleichgewicht herrscht. Die Tiere verkörpern im Traum die verschiedenen Persönlichkeitsaspekte des Träumenden, die sich unterbewusst bilden und auf diese Weise in Erscheinung treten. So kann zum Beispiel ein Vogel, der sich in einem Netz verfangen hat, für geistige Aspekte stehen, die befreit werden möchten.

Nicht alle Seelentiere müssen gerettet werden

Jedes Tier im Traum steht für einen anderen Persönlichkeitsaspekt. Jedoch müssen nicht zwangsläufig alle Seelentiere auch gerettet werden, da nicht alle Aspekte in der gleichen Ausprägung gefördert werden müssen. Falls mehrere Seelentiere in den Vordergrund drängen, dann deutet dies darauf hin, dass der Träumende sich nicht sicher ist, welche Teile betont werden sollen. So kann man nicht empathisch und mitfühlend sein, aber gleichzeitig auch eine gewisse Härte zeigen. Der Träumende sollte sich daher bewusst werden, welche Aspekte besonders gefördert werden sollen. Um diese Persönlichkeitsaspekte hervorzubringen, sollten diese im Leben nicht mehr unterdrückt werden, damit eine Entwicklung möglich ist.

 

Online Beratung – Unsere Empfehlung zu diesem Thema

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.