Gibt es unter der Sphinx ein Labyrinth?

Gibt es unter der Sphinx ein Labyrinth?

Um die Sphinx im Gizeh-Plateau ranken sich viele Hypothesen. So berichtet der griechische Geschichtsschreiber Herodot über ein geheimes unterirdisches Labyrinth. Der Pharao Chephren gilt als der offizielle Erbauer der Sphinx, deren Gesichtszüge sie angeblich trägt. Allerdings gibt es bis heute keine wirklich schlüssigen Beweise dafür.

Woher stammen die Spekulationen über die Geheimnisse unter der Sphinx?

Neben dem Geschichtsschreiber Herodot berichtet auch der amerikanische Prophet und Seher Edgar Cayce über das vermeintliche Labyrinth. Er empfing im Schlaf Visionen, die ihn an geheime Räume glauben ließen. Seiner Meinung nach wurden diese Gänge von den ersten Ägyptern erbaut. Diese sollen die ursprünglichen Überlebenden des versunkenen Kontinents Atlantis gewesen sein. Er war davon überzeugt, dass es einen Eingang gibt, der sich in unmittelbarer Nähe zur Sphinx befindet. Darüber hinaus glaubte er, dass sich dort die Artefakte sowie eine Bibliothek mit atlantischem Wissen befinden.

Was sagt die Wissenschaft zu diesen Thesen?

Die Berichte über dieses geheime unterirdische Labyrinth führten im Jahre 1980 zu einer Bohrung in Bereich der riesigen Skulptur. 16 Meter unterhalb der Sphinx stieß man dabei auf eine Schicht aus rotem Granit. Ob es sich dabei jedoch um den Teil einer Ganganlage handelt oder nicht, ließ sich nicht feststellen. Dennoch halten sich die Gerüchte um ein Labyrinth unter der Sphinx bis heute hartnäckig. Auch der Kopf der Sphinx gibt immer wieder Rätsel auf. So wurde er im Laufe der Zeit wohl immer wieder verändert. Somit kann heute niemand mehr genau sagen, welche Züge die Sphinx ursprünglich einmal trug.

Welche Folgen könnte die Entdeckung des Labyrinths haben?

Immer wieder wird darüber spekuliert, welches geheime Wissen sich innerhalb des Labyrinths befinden könnte. Hier die populärsten Annahmen über den Inhalt der geheimen Gänge:

  • Geheimes Wissen der Atlanter
  • Vergessene Hochtechnologien
  • Riesige Kristalle zur Energieerzeugung usw.

Bis heute sind die Spekulationen rund um das geheime Labyrinth noch nicht verstummt. Wer weiß, wie lange es dauert, bis weitere Grabungen irgendwann doch Licht ins Dunkel bringen.

 

Online Beratung – Unsere Empfehlung zu diesem Thema

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.