Der Einfluss von Sonnenaktivität auf unser Bewusstsein

Wie die Sonne Dein Leben bestimmt

Nicht nur das Wetter, die Mondeinstrahlung und andere Begebenheiten, die uns tagtäglich umgeben, beeinflussen unseren Körper und Geist. Auch die Sonneneinstrahlung tut ihr übriges. Die Sonne steht im esoterischen Sinn für das Bewusstsein und Glück. Verstärkt sich die Sonnenaktivität, dann wird bei uns Menschen auch das Bewusstsein für die Energien des Lebens deutlich spürbarer.

Im Jahr 2012 und 2013 konnten vermehrt Sonnenstürme beobachtet werden. Dabei wurden gewaltige Mengen von Sonnenmaterie ins Innere der Sonne gezogen. Dort werden diese Massen magnetisch aufgeladen, was wiederum zu einer schlagartigen Entladung führt. Diese Energien werden demnach ebenfalls auf die Erde zurück gelenkt und nicht selten entstehen dadurch Polar- oder Nordlichter.

Bewusstseinsveränderungen durch Sonnenaktivität

Auch die Sonne geht, wie alle anderen Planeten synchron mit den Erlebnissen auf der Erde. Sie stehen in einer Wechselwirkung miteinander. Die Sonneneinstrahlung beeinträchtigt demnach auch unseren Energiehaushalt und die Wirksamkeit der Wünsche und Rituale, die wir vornehmen.

Durch veränderte Sonnenaktivität verändert sich auch das Magnetfeld der Erde. Auch das Klima respektive Wetter wird durch Eruptionen auf der Sonne verändert. Stürme, starke Regenfälle und Erdbeben können auf diese Weise ausgelöst werden.

Diese klimatischen Veränderungen gehen auch mit einer Bewusstseinsveränderung einher, die bereits die Maya für das Jahr 2012 vorhergesagt haben. Experimente unter dem Einfluss veränderter Magnetfelder zeigten, dass sich das Bewusstsein der Probanden veränderte. Sie wurden sensibler für Energieströme und andere Phänomene, die nicht immer mit dem menschlichen Auge wahrnehmbar sind.

Eine Wechselwirkung zwischen Sonnenaktivität und Bewusstsein ist demnach nachgewiesen und lässt sich bereits unter logischen Gesichtspunkten nachvollziehen, wenn man davon ausgeht, dass Naturkatastrophen das Leben wie wir es bisher gelebt haben, entscheidend in Frage stellen. Damit verändert sich auch unsere Sicht der Dinge und wir werden feinfühliger für außergewöhnliche Erlebnisse, die sich unserem logischen Denken entziehen.

 

Online Beratung – Unsere Empfehlung zu diesem Thema

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.