Heilen und Räuchern mit Pflanzen

Heilen und Räuchern mit Pflanzen

Das Heilen und Räuchern mit Pflanzen und Kräutern ist schon eine sehr alte und bewährte Tradition, die sich als sanfte und ganzheitliche Heilkunst im Einklang mit der Natur versteht. Nachdem die Kräuterheilkunde schon vor Jahrhunderten Erfolge verzeichnen konnte, ist sie im Laufe der Jahre von der modernen Medizin immer mehr verdrängt worden.

Heutzutage steigt jedoch wieder das Interesse an dieser uralten Art des Heilen und sie wird von manchen immer mehr in moderne Verfahren integriert. Das Wissen um die Heilkraft von Pflanzen und Kräutern ersetzt nicht immer den Besuch bei einem Arzt, vor allem bei schlimmeren Beschwerden oder ernsten Erkrankungen. Bei vielen Beschwerden, können jedoch bestimmte Pflanzen und die richtige Art sie zu räuchern und mit ihnen zu heilen, helfen und diese lindern. Auch für eine spirituelle Reinigung und Heilung sind Pflanzen die geeignete Wahl.

Das Räucherritual

Zum Heilen mit Pflanzen gehört zumeist das Räucherritual, das mit heimischen Pflanzen und Kräutern durchgeführt wird, da diese besser wirken als nichtheimische. Das Räuchern wird dabei nicht direkt verwendet um bestimmte Beschwerden zu lindern, sondern wirkt auf geistiger und emotionaler Ebene.

Verschiedene Pflanzen können dabei unterschiedliche Wirkungen haben, so wird das Räuchern von Rosenblüten zum Beispiel eingesetzt um eine Versöhnung zu bewirken und bei Liebesritualen. Salbei kann zu einer spirituellen Hausreinigung geräuchert werden. Das Feuer dient dazu, den Geist der Pflanze und damit ihre Wirkung von ihrer Materie zu lösen, durch das Räuchern findet also eine Transformation statt. Das Räucherritual kann zu verschiedenen Anlässen und Jahreszeiten durchgeführt werden, um das Haus oder den eigenen Geist von schlechten Energien zu befreien oder gute herbeizuführen. Wichtig ist nur, dass es mit heimischen Pflanzen durchgeführt wird, wobei sich zu jeder Jahreszeit unterschiedliche Pflanzen eignen.

Die heilende Wirkung von Pflanzen

Jede Pflanze hat ihre ganz eigene Wirkung und kann so zu verschiedenen Zwecken der körperlichen und spirituellen Heilung verwendet werden. Zu den beliebten Pflanzen zur Heilung gehören:

  • Holunder: Hilft bei Erkältungen, Fieber und rheumatischen Beschwerden, Hausreinigung und energetischen Beschwerden
  • Salbei: Zur Hausreinigung, stärkt die Konzentration und wirkt klärend
  • Rosenblüten: Wirken besänftigend und schaffen Versöhnung
  • Lavendel: Reinigend und desinfizierend, vertreibt Unreinheiten
  • Fenchel: Gut bei Erkältungen, hilft Müttern beim Stillen und Babys bei Blähungen

 

Online Beratung – Unsere Empfehlung zu diesem Thema

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.