Vollmondmeditationen

Vollmondmeditationen

Die Zeiten des vollen Mondes sind etwas Besonderes. Das gilt nicht nur für den Einfluss des Erdtrabanten auf Körper und Psyche des Menschen, sondern auch für die Verfügbarkeit bedeutender geistiger Energien.

Vollmondrituale spielen daher in vielen religiösen und spirituellen Zusammenhängen eine wichtige Rolle. Insbesondere Praktiken, die sich mit energetischer Reinigung befassen, werden bevorzugt zu Zeiten des vollen Mondes durchgeführt.Viele geistige Führer bieten Vollmondmeditationen an, um auf der höheren Ebene ihres Bewusstseins andere Menschen in ihrem Bestreben nach geistiger Öffnung und seelischer Entwicklung zu unterstützen.

Dadurch, dass in vielen Regionen gleichzeitig Menschen geistig öffnen, entstehen eine Macht und ein Bewusstsein, die dem gesamten Planeten, der Gruppe und dem Individuum zugute kommen.

Die Vollmondmeditationen sind der Erde gewidmet, dem Leben auf ihr, der Natur. Man kann in jedem Monat einen bestimmten Aspekt in den Fokus der Meditation stellen, der mit der seelischen Evolution und mit ihrer Vernetzung innerhalb kosmischer Prozesse verbunden ist.

Unterschiedliche Ansätze

Vielerorts werden spezielle Meditationsgruppen angeboten, denen man sich anschließen kann. Es gibt dabei insofern unterschiedliche Ansätze, als es Gruppen gibt, die mit einer Vorbereitungen auf die Meditation beginnen, ehe das Stadium des Vollmondes erreicht ist und die mit der Meditation erst in der Phase des abnehmenden Mondes enden, während andere sich auf die Zeit konzentrieren, in denen der Mond wirklich voll ist.

Letzten Endes bestimmen die geistigen Führer und Initiatoren jeweils darüber, was Gegenstand der Meditation ist und in welcher Form, zu welchem genauen Zeitpunkt sie ausgeführt wird. Aber natürlich können auch Einzelne die besondere Zeit des Vollmondes für Meditationen nutzen.

Anfängern wird sogar vielerorts empfohlen, in diesen Zeiten zu beginnen, da zum einen die besonderen energetischen Verhältnisse, zum anderen aber auch die geballte spirituell-seelische Kraft aller anderen Meditierenden den „Einstieg“ erleichtern. Wer sich jedoch Gruppen anschließen will, der findet hierzu reichlich Informationen im Internet. Beratung zu allen Aspekten der Vollmondmediation bieten natürlich auch die Spezialisten bei Vistano.

 

Online Beratung – Unsere Empfehlung zu diesem Thema

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.