Die Farben des Lebens: Orange

Die Farben des Lebens: Orange

Farben können in unserem Leben eine ganz spezielle Rolle einnehmen, denn sobald wir uns zu einer bestimmten Farbe hingezogen fühlen, uns eine bestimmte Farbe also ganz besonders gefällt, dann kann dies zwei Bedeutungen haben. Entweder wir haben zu dieser bestimmten Farbe eine gewisse Resonanz entwickelt, da auch unsere Aura dieselbe Farbe aufweist. Oder aber diese eine Farbe ist bei uns überhaupt nicht vorhanden, weshalb wir versuchen, diese über unsere Kleidung aufzunehmen, um so einen Ausgleich zu schaffen.

Dann gibt es aber auch noch andere Möglichkeiten. Jeder sollte sich erst einmal die Frage stellen, welchen Zweck er eigentlich mit seiner Kleidung erfüllt. Wird sie benutzt, um nach außen zu zeigen, was in uns steckt, oder nutzen wir sie als Schleier, mit dem wir zu verbergen versuchen, wie es tatsächlich in uns aussieht, indem wir eine Maske aufsetzen?

Mit der Farbe Orange werden unter anderem Lebenskraft, Gesundheit und Vitalität ausgedrückt, aber auch Ehrgeiz und Frohsinn, Erotik und Fruchtbarkeit. Orange hat eine ausgleichende und beruhigende Wirkung. Anwendung findet diese Farbe beispielsweise zur Verdauungsförderung und zur Bekämpfung von Krämpfen, Spasmen oder Asthma. Auch Stress kann durch Orange bewältigt werden, ebenso Müdigkeit und Despressionen, denn Orange sprüht eine angenehme und anregende Wärme aus.

Handelt es sich um ein helles und klares Orange, dann steht die Farbe für pure Lebenskraft und Gesundheit. Ein Rot-Orange hingegen weist schnell auf Egoismus hin. Loyalität und der Wille, stets das Beste zu geben und nur Gutes zu tun wird durch ein kräftiges Orange widergespiegelt. Die Farbe Orange kann aber auch mit einem dunklen Grün vermischt sein, wodurch schnell ein aggressiver Geist enttarnt werden kann. Gemischt mit Rostrot wird rasch klar, dass der Träger eigentlich recht träge ist und einen starken Mangel an Initiative hat.

 

Online Beratung – Unsere Empfehlung zu diesem Thema

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.