Traumdeutung: Schnee

Innerhalb der Traumdeutung wird der Schnee im Winter als Zeichen von Einsamkeit und Isolation gesehen. Wir empfinden die kalte Jahreszeit als lebensfeindlich und haben dies in unserem Gedächtnis verankert.

Schnee im Traum: positive und negative Wertung

Zwar wird der Wintersport hierzulande in den letzten Jahren immer beliebter, aber der Winter als Zeit dieses Sports hat sich noch nicht so fest in uns verankern können. Wenn Schnee in einem Traum positiv gewertet wird, dann steht er auch explizit mit positiven Traumerlebnissen in Verbindung. Das können zum Beispiel Sparziergänge mit Freunden in einer Winterlandschaft sein oder ein Skifahr-Erlebnis. Manchmal können damit romantische Gefühle in Verbindung stehen, sodass die Umgebung zwar kalt und lebensfeindlich ist, wir uns aber trotzdem wohl dabei fühlen. Dies kann ein Zeichen dafür sein, dass wir uns den Herausforderungen unseres Lebens gestellt haben und einen Weg gefunden haben, durch das Leben zu kommen.

Dennoch stehen der Winter und der Schnee eher für Einsamkeit und Kälte. Erfahren wir diese in unserem Alltag, kann sich das in unseren Träumen durch Schnee und Eis manifestieren. Schnee oder Eis im Traum können auch ein Hinweis auf ein mangelndes Sexualleben sein. Entweder wird es nicht ausreichend ausgelebt oder es bestehen Probleme innerhalb einer Beziehung. Träumen wir von Schnee in unserer Wohnung während draußen der Frühling herrscht und die Sonne scheint, warten wir darauf, dass Wärme und Geborgenheit wieder in uns hineinfließen. Auch gefrorene Blumen können ein Hinweis darauf sein.

Hilfsmittel im Traum

Auch wenn wir die Winterlandschaft hauptsächlich als bedrohlich empfinden, gibt es Anzeichen dafür, dass wir uns ihr nicht komplett ausgeliefert fühlen. Dies ist der Fall, wenn in unseren Träumen Hilfsmittel wie ein Schlitten, ein Feuer oder ähnliches vorkommt, womit wir gegen den Schnee ankommen können.

 

Online Beratung – Unsere Empfehlung zu diesem Thema

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.