Wie erstellt man ein Partnerhoroskop?

Wie erstellt man ein Partnerhoroskop?

Das Horoskop gilt als das wichtigste Werkzeug der Astrologen. Natürlich besteht es aus den bekannten 12 Tierkreiszeichen, aber auch Sonne, Mond, den Planeten, den Aszendenten und den 12 Häusern. Die entsprechenden Lebensbereiche des Menschen werden dabei von der Lage und den Bestandteilen der einzelnen Häuser beeinflusst.

Der Charakter eines Menschen hängt also nicht nur vom Tag seiner Geburt ab, sondern auch davon, wo und zu welcher Stunde er das Licht der Welt erblickt hat.

Wie funktioniert ein Partnerhoroskop und was sagt es über die Beziehung aus?

Ein Partnerhoroskop ist ein wichtiger Teilbereich des astrologischen Spektrums. Aufgrund eines Partnerhoroskops lassen sich wichtige Aspekte einer Partnerschaft erkennen und beurteilen. Es gibt Antworten auf Fragen, die sich rund um die Partnerschaft und das Zusammenleben drehen.

Was versteht man eigentlich unter einem Partnerschaftshoroskop?

Ein Partnerhoroskop wir gerne auch Partnerschaftshoroskop oder Beziehungshoroskop genannt. Es handelt sich dabei um ein Horoskop, bei dem sich erkennen lässt, was die Beziehung zwischen zwei Personen kennzeichnet. Das beschreibt nicht nur die eigentliche Liebesbeziehung sondern auch die Beziehungen auf geschäftlicher oder verwandtschaftlicher Ebene.

Der Charakter der Sternzeichen beeinflusst dabei, ob die Partnerschaft funktioniert oder nicht. In einem Partnerschaftshoroskop werden also die Eigenschaften zweier Menschen gegenübergestellt. Im Allgemeinen geschieht das in Form einer Tabelle. Für ein Partnerschaftshoroskop sind folgende Eckdaten wichtig: das Geburtsdatum beider Partner, ihr Geburtszeitpunkt und der Geburtsort.

Für wen eignet sich ein Partnerschaftshoroskop?

Ein derartiges Horoskop eignet sich für jede Form der Partnerschaft, egal ob privat oder beruflich. Wenn man bedenkt, wie viele Beziehungen scheitern und was in dem meisten Fällen als Grund der Trennung angegeben wird, würde ein Partnerschaftshoroskop hier sicher manchen Missgriff verhindern. Gerade in der Berufswelt, in der Gefühle für den Partner in der Regel kein Rolle spielen, wäre ein Einblick in den Charakter des Partners schon sehr sinnvoll. Das erspart nicht nur Enttäuschungen, sondern auch mögliche finanzielle Verluste.

 

Online Beratung – Unsere Empfehlung zu diesem Thema

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.