Chinesisches Horoskop Schwein

Chinesisches Horoskop Schwein

Die Jahre 1935, 1947, 1959, 1971, 1983, 1995, 2007 und das Jahr 2019 stehen unter dem Zeichen des Schweins.

Das Schwein bildet das zwölfte und damit letzte Tier im chinesischen Horoskop.

Die chinesische Kultur verbindet mit dem Schwein Fruchtbarkeit und Potenz. Als Schwein geboren zu werden gilt dort als großes Glück.

Das Schwein und seine Umwelt

Das Schwein steht im chinesischen Tierkreis für Großzügigkeit und Mitgefühl, aber auch für Fleiß und Mut. Man sagt Menschen, die unter dem Zeichen des Schweins geboren sind nach, dass sie wissen, wie man das Leben genießt. Sie haben stets ein offenes Ohr für ihre Mitmenschen und sind immer auf Harmonie bedacht. Leider ist es aber auch leicht, diese Menschen auszunutzen und auf ihre Großzügigkeit zu setzen. Ein Mensch dieses Tierkreiszeichens hilft gern, allerdings bittet er oder sie ungern Andere um Hilfe. Das führt oft zu stressigen Situation, mit denen das Schwein aber prima zurechtkommt.

Das Schwein und das Geld

Schweine sind Genießer, das führt leider dazu, dass sie oft mehr ausgeben, als sie haben. Sparsamkeit liegt ihnen nicht, obwohl sie sehr wohl wissen, wo man etwas günstig kaufen kann. Auch wenn es ums Essen geht, gönnt sich das Schwein gern etwas. Das führt leider auch dazu, dass Schweine oft Probleme mit Übergewicht entwickeln. Um diesem Schicksal zu entgehen, sollten diese Menschen ihre angeborene körperliche Trägheit überwinden und viel Sport treiben.

Beruf und Karriere

Menschen, die als Schwein auf die Welt kommen, gelten als gute und gewissenhafte Kollegen. Wer ihnen die Möglichkeit gibt ihre Kreativität zum Ausdruck zu bringen, wird positiv überrascht werden. Ihre Liebe zum Detail ist ebenso ausgeprägt wie ihre Fähigkeit, Verantwortung zu übernehmen. Mit einem Schwein als Kollegen lässt es sich gut arbeiten. Was ihre Berufung angeht, so findet man Menschen aus diesem Tierkreiszeichen in vielen Berufen wieder. Sie sind als Musiker oder Gastwirt ebenso erfolgreich wie als Manager oder Tierarzt.

 

Online Beratung – Unsere Empfehlung zu diesem Thema

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.