Das Traumsymbol Schlange – vielseitig deutbar

Basilisk - der König der Schlangen

Es herrscht noch immer der Irrglaube, dass Schlangen in Träumen ausschließlich mit Sexualität in Verbindung gebracht werden können. Sicherlich bewegen sich einige Traumdeutungen in diese Richtung, doch es gibt auch weitere Merkmale, die innerhalb der Deutung von Träumen eine relevante Rolle spielen.

Eine einseitige Deutungsweise ist bei der Schlange ohnehin hinfällig. Es ist wichtig, dass der Traum selbst differenziert betrachtet wird. Zunächst einmal gilt es auch zu beachten, dass die Schlange in einem Männertraum etwas vollkommen anderes bedeutet, als wenn eine Frau von einer Schlange träumt. Die einzelnen Traumdeutungen gehen dabei extrem weit auseinander und somit entstehen schnell sehr individuelle Zusammenhänge.

Bedeutung bei Mann und Frau verschieden

Die Traumdeutung bei einem Mann geht immer ein wenig in die Richtung Angst. Die Schlange steht für Zweifel an der eigenen Männlichkeit oder aber einer extrem großen Versagensangst, die sich jedoch nicht nur auf den sexuellen Bereich übertragen lässt. Bei einer Frau symbolisiert die Schlange meistens eine lockende Versuchung, die nicht wahrgenommen werden darf. Die Traumdeutung bewegt sich also sehr stark an der Erzählung jener Schlange, die aus dem Paradies von Adam und Eva bekannt ist. Auch wenn die Schlange meistens mit etwas Schlechtem und Bösem in Verbindung gebracht wird, muss das im Traum nicht so sein.

Bedeutung vom Aussehen der Schlange abhängig

Nicht alle Schlangen besitzen bekanntermaßen Gift, es gibt auch vollkommen harmlose Exemplare. Für eine exakte Traumdeutung ist es daher wichtig zu beachten, welche Farbe die Schlange hat und ob es weitere Merkmale gibt, die von Bedeutung sind. Rote Schlangen stehen für Aggressivität und triebhaft gesteuertes Verhalten, die Deutung ist somit eher im negativen Bereich angesiedelt.

Teuflische Merkmale verströmt eine gelbe Schlange, am schlimmsten sind schwarz-rote Schlangen, denn diese stellen den Inbegriff des Teufels dar. Freundlicher und angenehmer geht es zu, wenn im Traum eine grüne Schlange erscheint. Solche Schlangen stehen für Energie und Natürlichkeit. Bei einer schwarzen Schlange ist davon auszugehen, dass der Mensch hinter dem Traum eine verletzte Seele hat. Es steht noch viel Arbeit bevor, dass die Seele wieder heilen und die negative Vergangenheit sich keinen Platz mehr in der Gegenwart verschaffen kann.

 

Online Beratung – Unsere Empfehlung zu diesem Thema

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.