Traumdeutung: Eisen

Hufeisen als Glücksbringer

Eisen steht für Lebenskraft und wird dem Mars zugeordnet. Eisen steht für Lebensenergie, Lebenskraft, Macht, Härte und Kampfbereitschaft. In Träumen kann Eisen in ganz unterschiedlichen Formen und auf unterschiedliche Art und Weisen auftreten. Wichtig ist für den Träumenden der Umstand. Dabei stellt sich natürlich die Frage ob er sich nach dem Traum noch an das Eisen erinnern kann. Manchmal sind es ganz gewöhnliche Dinge die im Traum in Form von Eisen auftauchen. Das kann ein Schwert, ein Hammer oder sogar ein ganzer Raum sein. Das Eisen riecht oft säuerlich und ist meist rostig braun.

Versteinerung und Eisen

Lebewesen oder auch völlig ungewöhnliche Objekte können in Träumen auch manchmal in Eisenform erscheinen. Das kann z.B. die eigene Hand sein, Lebensmittel oder auch Genitalien. Es ist in solchen Fällen ganz klar, dass diese Objekte eine besondere Bedeutung für uns haben. Dinge, die wir uns in unseren Träumen in Eisenform vorstellen, sind nicht nur etwas Besonderes für uns, sie drücken für uns eine Verhärtung aus. Stein und die Versteinerung hingegen bedeuten etwas ganz anderes. Ein versteinertes Objekt ist zwar auch hart, kann aber ganz leicht zerstört werden.

In der Mythologie besitzt Eisen viele Eigenschaften. Man kann Eisen nur in Feuer formen und schmieden. Aus Eisen macht man Schwerter für den Kampf oder baut Flugscharen. Die Zuordnung zum maskulinen Kriegsgott Mars liegt gerade deshalb ziemlich nah.

Eisen in der Mythologie

Eisen steht Blut sehr nah, besonders wegen der Färbung und des Geruchs. Eisen ist auch sehr wichtig für unser Blut. Eine wichtige Rolle spielt die eigene Zeugungskraft und Potenz wenn es um Eisen und die Lebenskraft des Blutes geht.

In der Mythologie wurde Eisen meist mit Härte und Waffen in Verbindung gebracht. Manchmal wird Eisen auch mit Ton vermischt. Das zeugt von einer unnatürlichen Verbindung. Die Eisen-Ton Kombination ist in der Traumdeutung ähnlich zu deuten.

 

Online Beratung – Unsere Empfehlung zu diesem Thema

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.