Sexualität und Yoga

Sexualität und Yoga

Die Yoga-Tradition ist authentisch und sorgt dafür, dass die Sexualität und die Liebe neu erkundet werden. Sex wird durch Yoga nicht mehr als reiner Akt gesehen, sondern bedeutet viel mehr und wird auch viel spiritueller. Philosophen von früher erkannten schon, dass es beim Sex darum geht, das Bewusstsein zu erweitern und sich spirituell weiter zu entwickeln. In China war es auch bekannt, dass Sex weitaus mehr als nur ein Akt zwischen zwei Körpern ist.

Überall auf der Welt gibt es unzählige Skulpturen mit erotischem Touch. Man findet sie hauptsächlich in Tempeln in Thailand, Tibet, China, Indien, Nepal usw. Im Osten haben viele religiöse Symbole eine Assoziation zum erotischen, wie zum Beispiel die Shiva-Lingam Statuen. Ein perfekt kontrolliertes Sexualleben ist auch nicht inkompatibel mit der Yoga-Praxis und seiner spirituellen Wirkung. Yoga ermöglicht die Kontrolle über sexuelle Energien. Du wirst durch Yoga sensibler und es bereichert jegliches Liebesspiel. Yoga vermittelt die Möglichkeit zwischen sexueller Kontinenz und aktiver Abstinenz. Diese setzen eine perfekte Kontrolle der sexuellen Funktionen voraus.

Tantra Yoga?

Beim Tantra Yoga geht es vor allem um das Loslassen und die Erleuchtung durch die perfekte Kontrolle der Sinne. Tantra fördert nicht nur die sexuelle Leistungsfähigkeit, es bringt Dich auch auf ein ganz anderes Level und Du bekommst eine andere Vorstellung vom Liebesspiel. Heutzutage ist ein Großteil der Frauen bezüglich ihrer sexuellen Freiheit blockiert, sie sehen Sex eher als schnelle Entkräftung und nicht als spirituelles Liebesspiel.

Beim Tantra wird die Frau als Auserwählte angesehen. Durch ihre Talente und ihre Fähigkeiten kommt es erst zum einem euphorischen Liebesakt. Bei diesem Thema sollte hinzugefügt werden, dass niemand sich für Sex schämen muss, es ist völlig natürlich und normal. Sexualität ist für Menschen eine Quelle voller Freude und Emotionen, die nur durch das sinnliche und spirituelle Zusammenspiel von Mann und Frau voll ausgeschöpft werden kann.

 

Online Beratung – Unsere Empfehlung zu diesem Thema

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.