Die Götter innerhalb der Esoterik

Die Götter innerhalb der Esoterik

Der Begriff Esoterik steht mit Mythen und Magie in Verbindung. Manche Menschen empfinden alles, was mit Esoterik zu tun hat, als geheimnisvoll, manchmal sogar als bedrohlich, aber in jedem Fall erklären sie es für unbegreiflich.

Im Grunde ähneln diese Assoziationen auch denen, die mit Religion in Verbindung gebracht werden. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Esoterik mit einer der christlichen, einer buddhistischen oder anderen asiatischen Religionsrichtung oder mit Naturreligionen verglichen wird.

Götter gab es schon in der Mythologie der Griechen, sowie in jeder anderen Kultur aus der Antike. Jede Weltanschauung hat einen Mittelpunkt, zu dem ehrfürchtig aufgeschaut und – je nach Ausrichtung – gebetet wird. Von den Göttern wurde schon von je her Schutz und Weisheit erwartet, man fürchtete sie aber auch gleichzeitig, wobei einige von ihnen ohnehin böse waren oder sind.

Esoterik ist eine Weltanschauung

Esoterik soll an dieser Stelle nicht mit einer Religion gleichgesetzt werden. Gleichwohl handelt es sich aber um eine Weltanschauung. Wer sich der Esoterik verschrieben hat, tut das mit Leib und Seele. Das ganze Leben richtet sich danach und es werden immer wiederkehrende Rituale durchgeführt. Innerhalb des weiten Feldes der Esoterik gibt es unterschiedliche Ausrichtungen. Hellsehen und Wahrsagen ist nur einer davon. Es gibt ebenso auch weise Menschen, meistens Frauen, die mit Hilfe der Mächte aus dem Universum Kräfte in sich bündeln und damit esoterisch arbeiten können, um nur einige Beispiele aus dem unendlich großen Bereich der Esoterik zu nennen.

Wenn man Götter innerhalb der Esoterik benennen wollte, müsste man eine nahezu unendlich lange Liste anfertigen, die sich hauptsächlich aus den Göttern und Gottgestalten aus der griechischen, ägyptischen und römischen Mythologie zusammensetzt.

Von Apollo bis Zeus sind alle großen Namen darauf zu finden. Jeder Gottheit wird eine gewisse Eigenschaft zugeordnet. Manche Esoteriker fühlen sich daher mit einem von ihnen besonders verbunden. Andere werden sozusagen je nach Bedarf in esoterische Rituale mit einbezogen.

 

Online Beratung – Unsere Empfehlung zu diesem Thema

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.