Lo Pan: Der Kompass des Feng Shui

Lo Pan: Der Kompass des Feng Shui

Immer mehr Menschen in Europa bedienen sich bei der Wahl ihrer Inneneinrichtung der chinesischen Harmonielehre Feng Shui, um den optimalen Energiefluss in ihrem Zuhause zu erzielen. Obwohl im Internet immer mehr Do-it-Yourself-Tipps für Feng Shui zu finden sind, legen viele Menschen noch immer Wert auf einen Experten, der sie mit all seinem Wissen individuell berät. Einige dieser Feng Shui Berater bedienen sich eines Kompasses, um den zu gestaltenden Ort in seiner Gesamtheit einfacher erfassen zu können. Hierbei wird allerdings kein einfacher Kompass verwendet, sondern ein sogenannter Lo Pan.

Wie der Lo Pan aussieht und gelesen werden kann, ist von der Feng Shui Schule abhängig, aus der er entstand. Mitunter gibt es sogar innerhalb einer Schule selbst Unterschiede, die auf die Individualität der Meister zurückzuführen ist. So ist das Lesen und Deuten eines Lo Pan eine hohe Kunst, die erlernt werden muss und nur dazu befähigt, diese spezielle Art Lo Pan zu deuten. Trotz all der Unterschiede haben Lo Pans aus den unterschiedlichen Schulen in der Regel allerdings einen recht ähnlichen Aufbau, der sie zweifelsfrei als speziellen Feng-Shui-Kompass erkennen lassen.

Mittig auf dem erweiterten Feng-Shui-Kompass befindet sich ein herkömmlicher Kompass, dessen Nadel nach Norden zeigt. Dieser ziert damit den sogenannten Himmelsteich, der wiederum auf der drehbaren Himmels-Platte zu finden ist. Diese bildet den inneren Teil des erweiterten Kompasses, der auf einer äußeren, oft quadratischen Platte liegt, die sich nicht bewegen lässt. Sie bietet zusammen mit der häufig integrierten Wasserwaage die Stabilität und Festigkeit des Lo Pan. Die Himmelsplatte ist bei vielen Lo Pans in mehrere Landschaftsringe unterteilt, auf denen sich die zu interpretierenden Symbole und Schriftzeichen befinden. Insgesamt wird der Lo Pan in den meisten Fällen durch zwei sich kreuzende Achsen in vier gleich große Rechtecke unterteilt.

Mit einem echten Lo Pan umgehen zu können und darauf abgebildeten Zeichen richtig lesen und interpretieren zu können, erfordert einer speziellen Ausbildung, was seinen Einsatz in Europa eher selten werden lässt.

 

Online Beratung – Unsere Empfehlung zu diesem Thema

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.