Traumdeutung: Hotel

Traumdeutung: Hotel

Träumen wir von einem Hotel, so befinden wir uns auf einer Seelenreise, auf welcher neue Aspekte unseres Lebens entdeckt werden. In der Traumdeutung stehen diese oftmals auch in Verbindung mit einer bedeutenden Veränderung in unserem Leben.

Bei den Traumsymbolen handelt es sich häufig um innere Aspekte, die durch den Traum bewusst werden sollen. Unser Unterbewusstsein bedient sich hierbei an unseren Erinnerungen und wählt die aus, mit denen die Botschaft des Traums am besten dargestellt werden kann. Befinden wir uns im Traum in einem Hotel, so begeben wir uns auf eine Seelenreise und verlassen unsere Komfortzone. Wie auch im wahren Hotelbetrieb agiert der Hoteldirektor im Hintergrund und tritt nicht in den Vordergrund. Dennoch spielt er eine Rolle und stellt einen Teil von unserem Inneren dar.

Selbst kleine Details des Hotels können für die Deutung des Traums von Bedeutung sein. So kann zum Beispiel der Hotelname einen Hinweis auf die Themen geben, mit denen der Träumende sich verbinden kann. Häufig handelt es hierbei um Tiere, wie zum Beispiel Adler, Schwan, Ochse oder Löwe. Der Löwe zum Beispiel ist ein Symbol für Macht und Dominanz und soll den Träumenden dazu anregen, die Kontrolle wieder zurückzuerlangen und Verantwortung für sein Leben zu übernehmen. So kann es zum Beispiel vorkommen, dass der Löwe sich frei im Hotel bewegt.

Tauchen Menschen im Hotel auf, so handelt es sich hierbei auch um Seelenaspekte. Lieben zum Beispiel viele Menschen am Hotelpool und genießen die Sonne, so ist das oftmals ein Hinweis darauf, dass wir uns auch im Alltag mal eine Auszeit und mehr Ruhe gönnen sollten. Träumen wir von einem Hotel in der allerersten Nacht nach dem Umzug in eine neue Wohnung, so können wir daraus unsere Erwartungshaltung an die neue Umgebung und Situation ablesen. Auch zeigt das Traumsymbol, ob wir daran glauben, dass uns die Weiterentwicklung gelingen wird.

 

Online Beratung – Unsere Empfehlung zu diesem Thema

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.