Ernährung nach Sternzeichen

Ernährung nach Sternzeichen

Unser Sternzeichen sagt nicht nur etwas über unseren Charakter, unsere Beziehungen und unsere Zukunft aus, wir können uns auch entsprechend unseres Sternzeichens ernähren. Wenn wir wissen, welche Ernährung für unser persönliches Sternzeichen die Richtige ist, ernähren wir uns authentisch und gesund.

Dadurch können wir erheblich unser Wohlbefinden und unsere Gesundheit fördern. Viele werden erkennen, dass die für ihr Sternzeichen vorgesehene Ernährungsweise ohnehin genau dem eigenen Geschmack entspricht – schließlich haben es die Sterne so vorgesehen.

Die richtige Ernährung für jedes Sternzeichen

Jedes einzelne Sternzeichen bevorzugt ganz eigene Speisen und Lebensmittel, die den Organismus individuell stärken. Dies sind die einzelnen Bestandteile, die jedes Sternzeichen individuell bevorzugen sollte:

Widder: Widder mögen Fleisch, gern herzhaft gewürzt, sollten aber auch ausreichend Kohlenhydrate zu sich nehmen. Passendes Gemüse sind daher Kartoffeln oder Zwiebeln. Im Bereich Obst bevorzugt der Widder exotische Früchte wie Ananas oder Mango.

Stier: Stiere sind Genießer. Sie bereiten sich gern ökologische und hochwertige Lebensmittel zu. Für den Stier sind außerdem Lebensmittel mit ausgewogenem Vitamingehalt wichtig: Vitamin A, E und K sollten reichlich enthalten sein.

Zwillinge: Zwillinge sind Fast Food Fans. Mit genügend Vitaminen versorgen sie sich zum Ausgleich mit Brokkoli, Karotten und viel Früchtetee.

Krebs: Der Krebs braucht Kohlenhydrate, Vitamine und Eiweiß, die vor allem in Vollwertkost, Trockenobst und Hülsenfrüchten enthalten sind. Auf zu viel Zucker sollte der Krebs verzichten.

Löwe: Löwen brauchen Fleisch und gern würziges, scharfes Essen, wie Paprika und Chili. Auch exotische Früchte gefallen dem Löwen.

Jungfrau: Sensible Jungfrauen bevorzugen eine leichte Ernährungsweise ohne Weißmehl. Viel Gemüse, Obst, Vollkorn und Nüsse sind daher genau das Richtige.

Waage: Die Waage braucht vor allem Flüssigkeit. Diese findet sie in sämtlichen Teesorten und Obst. Würzen sollte sie ihr Essen mit Koriander oder Ingwer.

Skorpion: Skorpione bevorzugen frisches Essen mit guter Qualität, zum Beispiel fruchtige Säfte, Sushi oder italienisches Essen – es darf auch mal ein Festessen sein.

Schütze: Schützen sind aktiv und brauchen daher beruhigende, kühle Lebensmittel – zum Beispiel Wok-Gerichte und viel Gemüse.

Steinbock: Der Steinbock braucht vor allem Regelmäßigkeit im Speiseplan: Auf diesem wird man Alleskönner wie Nudeln, Erbsen und Linsen finden.

Wassermann: Wassermänner benötigen Eisen und Folsäure und daher eine ausgewogene Ernährung mit Fleisch, Sojabohnen, Kichererbsen und Vollkorn.

 

Online Beratung – Unsere Empfehlung zu diesem Thema

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.