Die Rauhnächte und ihre Magie 

Die Rauhnächte und ihre Magie 

Zwischen den Jahren gibt es Tage, die wir Rauhnächte nennen. In dieser Zeit spüren wir eine besondere Verbindung zur übersinnlichen Welt. Hier erfährst Du, wie Du diese aktivieren kannst, um sie für Dich nutzen zu können. Jeder Tag und somit auch jede Rauhnacht hat einen anderen Schwerpunkt. Im folgenden Rauhnacht-Kalender erfährst Du alles, was Du wissen musst.

Erste Rauhnacht: 24/25.12:

Du kannst Dir in dieser stillen Nacht die Frage stellen, was es noch in Dir gibt, wenn es so still ist. Wie fühlst Du Dich, wenn Du in Dir selbst ankommst. In dieser Nacht sollen Wünsche wahr werden.

Zweite Rauhnacht: 25/26.12:

Diese Nacht zeigt Dir Deine Schwachstellen. Du solltest die Grundlagen in Deinem Leben prüfen und Dich fragen, ob Du Dich sicher fühlst. In dieser Nacht fragt uns der Dämon, wann wir uns auf andere verlassen und ob wir uns auf uns verlassen können.

Dritte Rauhnacht: 26/27.12:

Der Dämon zeigt uns in dieser Nacht, dass wir uns zu wenig ausdrücken und wir sollten das in den folgenden Tagen ändern. Damit erreichen wir Menschen auf eine andere Art und Weise.

Vierte Rauhnacht: 27/28.12:

In dieser Nacht stellst Du Dir die Frage, wie Du Deinem Inneren mehr Gehör verschaffen kannst.

Fünfte Rauhnacht: 28/29.12:

Gönn Dir an diesem Tag etwas und hab Freude, auch wenn Du vielleicht nicht die Zeit dazu hast.

Sechste Rauhnacht: 29/30.12:

Die Nacht wird Deinen Körper reinigen und Du lässt Deinen Schatten links liegen.

Siebte Rauhnacht: 30/31.12:

Plane das neue Jahr, erstelle Dir eine Tabelle oder einen Plan.

Achte Rauhnacht: 31.12/1.1:

Es geht in dieser Nacht um die Verbindungen im Leben und um die Menschen, die uns nah sind.

Neunte Rauhnacht: 1/2.1:

Halte Stift und Papier bereit, denn Du musst einen Plan für etwas Großes schmieden.

Zehnte Rauhnacht: 2/3.1:

Es steht eine magische Nacht bevor!

Elfte Rauhnacht: 3/4.1:

Lerne aus Deinen Fehlern!

Zwölfte Rauhnacht: 4/5.1:

Vertraue der Zukunft, denn sie wird gut für Dich!

 

Online Beratung – Unsere Empfehlung zu diesem Thema

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.