Trost und Lebenskraft durch die göttliche Energie

Engelenergie und Edelsteine für Mittwoch

Selten ist heutzutage noch etwas kostenlos, vor allem wenn es wertvoll ist. Die göttliche Energie ist eine dieser Seltenheiten. Sie ist nicht nur wertvoll, sie spendet uns Trost und Lebenskraft, und ist zudem völlig kostenlos.

Wer sich mit spirituellen Themen beschäftigt und auseinandersetzt, hat garantiert schon wundersame Dinge erlebt. Die göttliche Energie ist eine dieser wundersamen Dinge, von der wir häufig nicht wissen, wie sie auf uns wirkt. Dabei kann sie so viel. Zumindest wenn wir fühlen, wie wir richtig mit dieser Energie agieren können.

Die göttliche Energie: Das Leben selbst bestimmen

Aus der Quantenmechanik ist bekannt, dass Energie da zu finden ist, wo unser Bewusstsein ist. Es ist nicht einfach, diese Kenntnisse im Alltag anzuwenden und umzusetzen. Eine Frage, die wir uns stellen sollten: Auf was oder wen sollen wir unsere Aufmerksamkeit lenken? Häufig befindet sich die Aufmerksamkeit bei den meisten Menschen im Außen. Denn der Mensch setzt sich zwangsläufig mit den Geschehnissen der Welt auseinander. Dazu gehört der Terrorismus, die Armut oder auch die Flut an Flüchtlingen. Es ist schwer, all diese Informationen aufzunehmen und zu verarbeiten. Zumindest dann, wenn wir auf die irdische Art agieren. Was wir im Übrigen am meisten tun, da es unser Ego und Verstand so anbietet.

Zusätzlich erleben wir täglich viele emotionale Dinge. Dazu gehören körperliche oder seelische Verletzungen, Einsamkeit, Verlassen werden, der Verlust eines geliebten Menschen, Tod und Trauer. Aber auch Stress, Arbeit, Probleme und Sorgen sind Herausforderungen, denen wir uns täglich stellen müssen. Trost? Aufmerksamkeit? Hilfe? Die gibt es sicherlich von Familien und Freunden, aber manchmal reicht das nicht aus.

Die göttliche Energie kann in dieser Zeit Trost und Lebenskraft spenden. Schließlich bestimmen wir unser Leben zum Großteil immer noch selbst. Es hilft manchmal, nicht alles so dramatisch und ängstlich zu sehen, und alles von außen in sein Leben zu lassen. Wenn wir manche Sachen von weiter oben oder weiter weg betrachten, geht es uns deutlich besser.

 

Online Beratung – Unsere Empfehlung zu diesem Thema

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.