Spirituelle Führer

Spirituelle Führer

Sie werden als „Mentor“ oder „Guru“ bezeichnet, als „Brahmane“ oder „Coach“, sind „Geistlicher“ oder „Lehrer“ – oder kurz: geistige oder spirituelle Führer. „Geistigkeit“ oder „Spiritualität“ kann dabei für viele verschiedene Ansprüche stehen, von der Suche nach Erkenntnis bis zu der nach Wahrheit, von postmodernem Weltverständnis bis zur Religiosität. Viele Menschen erleben früher oder später Phasen, in denen sie nach spiritueller Führung suchen.

Die Auseinandersetzung mit dem eigenen Sein ist ein Prozess, welcher sich über das gesamte Leben erstreckt. Beziehungen zu anderen Menschen und der Bezug zur Umwelt ganz allgemein erhalten mitunter nicht nur höchst aktuelle, sondern auch existenzielle Bedeutung. Häufig werden Menschen während ihres Lebens mit Situationen konfrontiert, die sie nicht wirklich verstehen. In diesen Phasen der Sinnsuche werden oftmals für sicher gehaltene Positionen hinterfragt oder sogar aufgegeben. Demzufolge kommt es zu einer Neuorientierung, die Dinge müssen auch anders bewertet werden können, aber wie?

Eine Neuorientierung

In solchen Momenten wird nach Rat gesucht, nach Perspektiven anderer, die helfen, das eigene Fühlen und Erleben zu verstehen, zu ordnen und einen persönlichen Standpunkt zu finden. Eine neue Organisation im Verhältnis zu Menschen und Dingen, materiellen und immateriellen Aspekten des Seins, Wunsch und Realität.

Das Leben bedeutet permanente Veränderung und im Idealfall bedeutet diese Veränderung Wachstum. Ebenfalls im Idealfall sind wir nicht nur in der Lage, dieses Wachstum zu erkennen und bewusst zu vollziehen, sondern erleben es auch in einer Geschwindigkeit, die uns angemessen ist und mit der wir Schritt halten können.

Ist dies jedoch nicht der Fall, bleibt zumindest etwas von uns auf der Strecke, es tut sich eine Kluft auf zwischen unserem Verständnis der Welt und ihrer Realität, die immer größer und größer wird, bis plötzlich beides kaum mehr zur Deckung zu bringen ist. Dann können spirituelle Führer helfen. Ein guter Führer eröffnet den Weg zur Erkenntnis und weist hin auf Möglichkeiten. Während durch die Hilfestellungen Raum für persönliche Entscheidung geschaffen werden kann, sollte der spirituelle Weg nie zur Fremdbestimmung führen. Vielmehr geht es um Inspirationen, die weitere Sichtweisen eröffnen.

 

Online Beratung – Unsere Empfehlung zu diesem Thema

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.