Das Horoskop der Indianer: Der Braunbär

Das Horoskop der Indianer: Der Braunbär

Im indianischen Horoskop steht der Zeitraum vom 23. August bis zum 22. September ganz im Zeichen des Braunbären. Der Braunbär ist ein Freigeist, besonders eigenständig und zeigt egozentrische Züge, welche er jedoch genießt und auch auslebt. Er schätzt das einträchtige und harmonische Verhältnis zu seiner Umwelt, sei es das private oder berufliche Sozialgefüge. Seine Ziele und Absichten verfolgt der Braunbär stets geradlinig und konsequent. Sein ausgeprägter Sinn für Ordnung und Organisation ist ihm dabei jedoch sehr wichtig.

Das eigene Wohlbefinden und Überleben steht für den Braunbären absolut im Vordergrund. Besonders seine “Höhle”, dass heißt seine Wohnsituation, ist dabei dem Wunsch nach Harmonie und Eintracht, ebenso wie dem Bedürfnis nach Ordnung und Struktur unterworfen. Dies bildet den Mittelpunkt seiner Zielstrebigkeit. Der Braunbär ist dank dieser Eigenschaften eine Art Ankerpunkt für andere Menschen. Sie sehen in ihm das Bodenständige, Gute und Solide. Braunbären vereinen sowohl Kraft, als auch Gemütsruhe und sind im Inneren ihrer selbst sanfte und gutmütige Seelen.

Eigenschaften des “männlichen” Braunbären

Männliche Bären haben das sprichwörtliche, “dicke Fell”. Sie sind geduldig, emotional belastbar und treten in Konfliktsituationen sehr selbstbewusst auf. Dennoch sind männliche Bären nicht aggressiv. Der Braunbär forciert Konflikte jedoch nicht, sondern agiert von sich aus eher ruhig und passiv. Er zieht die Gemütlichkeit und Entspannung der hektischen Betriebsamkeit stets vor. Faul ist er deshalb noch lange nicht. Verantwortungsbewusst und fleißig, geht der Braunbär seine Aufgaben allzeit mit ganzer Kraft an. So fügen sich die Aspekte seines Lebens und seiner Persönlichkeit in die natürliche Ordnung seines Bedürfnisses nach Ausgleich ein.

Von seinen Mitmenschen wir der männliche Braunbär gemeinhin respektiert, da er das Charisma einer starken und dominanten Persönlichkeit ausstrahlt. Selbst wenn er als Individuum eher ein ruhiges und sanftmütiges Wesen ist, wirkt er auf die Menschen in seinem Umfeld dennoch achtbar und Ehrfurcht gebietend.

Eigenschaften des “weiblichen” Braunbären

Einer Frau, welche unter dem Zeichen des Braunbären geboren wurde gilt als zuverlässige Partnerin, welche sich durchaus für eine Lebenslange Bindung eignet. Besonders im Hinblick auf die bezeichnenden Bedürfnisse nach Harmonie, Bodenständigkeit und Stabilität, bieten weibliche Braunbären einen Ruhigen Lebenshafen, welcher auch größeren Stürmen standhält. Zudem sind sie für ihre Aufrichtigkeit, Ehrlichkeit und hingebungsvolle Treue bekannt. Im Berufsleben agiert die Bärin eher unauffällig. Sie hat kein Bedürfnis danach, im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit zu stehen und meidet daher derartige Berufe. Mit ihrem angeborenen organisatorischen Talent, ihrer Ordnungsliebe und Gründlichkeit, sowie ihres Fleißes fühlt Sie sich eher in verwaltenden Berufen wohl.

Jedoch bringen diese Eigenschaften für sie auch das Risiko mit, allzu leicht ausgenutzt zu werden, da sie dazu neigt, auch fremde Aufgaben und Arbeitsbereiche zu übernehmen. Überarbeitung und Stress bewusst aus dem Wege zu gehen, fällt der Bärin manchmal schwer. Dennoch ist ihr ihre Gesundheit und ihr Wohlbefinden sehr wichtig. So gibt sich die Braunbärin im Privatleben auch gerne mal den schönen und entspannenden Dingen hin und versteht es, ihr Bedürfnis nach Ruhe und Entspannung mit ihrem Familienleben in Einklang zu bringen.

 

Online Beratung – Unsere Empfehlung zu diesem Thema

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.